Soll ich es versuchen, oder verarsche ich ihn nur?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey, also ich kann dir nur dazu meine Sicht der Dinge sagen und ich würde das mit dem Kumpel mit dem immer mal wieder was läuft und jetzt auf Eis gelegt ist auch auf Eis lassen. Dieses ganze hin und her ist für euch beide nicht gut und macht wahrscheinlich mehr kaputt als "gut". Es kann auch sein, dass er das ganze nur mitmacht, weil er denkt "irgendwann wird sie schon merken das ich der richtige für sie bin", sich also einfach Hoffnungen macht.

Das mit dem anderen Kumpel, da würde ich erst "was starten" wenn du das mit dem anderen geregelt hast.. einfach auch fürs eigene Gewissen. Ich bin da ein Mensch von klaren Worten und würde wahrscheinlich auch mit ihm darüber sprechen, dass das nun endgültig vorbei ist.. sonst kanns da auch zu Missverständnissen kommen und das könnte euch beiden ziemlich zusetzen, wenn du sagst das dir die Freundschaft wichtig ist.

Auch sollte dir klar sein, dass du die Freundschaft gefährdest, wenn du was mit einem seiner Kumpels anfängst.  

Solange du keine ernsten Gefühle für jemanden hast solltest du dich nie auf Beziehung einlassen, egal mit wem. Mögen, Komplimente und sich theoretisch etwas vorstellen können reicht nicht. Dieses "mal sehen was passiert" oder "die Gefühle können ja noch kommen" ist egoistisch und dem anderen gegenüber unfair. Du würdest auch nicht wollen, dass ein Junge mit dir aus solch oberflächlichen Gründen zusammen ist... 

Nur wenn du dir ganz sicher bist, dann kannst du eine Beziehung eingehen.

Derzeit bist du Single und niemandem Rechenschaft schuldig und die Jungs müssen untereinander klar kommen, das liegt nicht in deinem Ermessen.

Bist du hingegen nur mal so zur Probe mit einem von beiden zusammen, obwohl du den Anderen lieber magst, obwohl du nicht weißt, ob du ihn wirklich magst, dann wird es mehr als kompliziert.

Erstens bist du dann nicht zufrieden, es geht wahrscheinlich schief und alles ist kaputt. Die Freundschaften von dir und wahrscheinlich auch die Freundschaft zwischen den beiden.

Also, werde dir und deinen Gefühlen wirklich bewusst und klar, mache keine Wagnisse oder Spielereien und mach dann genau das was dir dein Herz sagt.

Eine Strategie gibt es hier nicht und wenn, dann wird es schief gehen.

Allen recht machen kannst du es übrigens eh nicht, aber zumindest 2 von 3 haben es gut, wenn du wie gesagt wirklich sicher bist.

Ihr wart ja noch nicht zusammen, also spricht nichts dagegen, dass du es mit dem Neuen versuchst.

Eure Verbindung war ja ohnehin immer schon auf und ab, das gäbe eh nichts auf Dauer.

Warum lässt du die Beziehungskiste nicht einfach zu, bis du weißt, was zu einer Beziehung gehört?

Nur weil man sich mit einem Jungen gut versteht und Komplimente bekommt, muss man sicher nicht gleich eine Beziehung eingehen.

Schau ob vom Schwarm noch etwas kommt, folge deinem Bauchgefühl

Was möchtest Du wissen?