Soll ich es noch einmal probieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kann mir nicht vorstellen dass sich in der vergangene Zeit großartig Etwas bei ihm verändert hat, dass er in einer Beziehung nicht wieder eifersüchtig würde.

Jetzt ist das natürlich alles süß und schnuckelig, weil ihr nicht wirklich aneinander gebunden seid, aber wie wird es aussehen sobald ihr wieder ein Paar seid?

Wenn sich an seinem Selbstvertrauen und seinem Selbstbewusstsein nicht grundlegend etwas gebessert hat, wird er dir auf Dauer wieder nur misstrauen und Beweise für seine unhaltbaren Vermutungen suchen.

wenn ich an deiner Stelle wäre, ich würde es nicht tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tesafilm2000
09.07.2017, 11:51

Dazu muss ich sagen das er wegen einem bestimmten jungen eifersüchtig war, mit dem ich zu der Zeit mehr geschrieben habe als mit ihm. Und deshalb hat er in mein Handy geguckt weil ich mit diesem anderen jungen viel privates und Herzen und so geschrieben habe. Kann seine Eifersucht irgendwo verstehen und habe aus der Sache auch gelernt. Sonst war er nie eifersüchtig sondern stand immer zu dem was ich gemacht habe .

0
Kommentar von GoodFella2306
09.07.2017, 11:53

Naja du wirst sowieso tun was du willst, insofern normal. Man hat halt seine Erfahrungen mit eifersüchtigen Menschen, und deshalb rate ich jedem davon ab so eine Sache nochmals einzugehen.

0

Eine alte, gescheiterte Beziehung wieder aufzunehmen macht nur dann Sinn, wenn sich seit der Trennung etwas verändert hat. Sprich, wenn die Ursachen für den ersten Fehlschlag beseitigt sind.

Ist das nicht der Fall, kommen die gleichen Probleme, die beim ersten mal alles zerstört haben, früher oder später wieder hervor und werden auch die neue Beziehung in die Brüche gehen lassen.

Bevor man also einen Neustart versucht, sollte man sich gründlich miteinander aussprechen und herausfinden, was dem gemeinsamen Glück im Wege steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor du darüber nachdenkst eine Beziehung wieder zu starten - egal ob es ein neuer Freund ist oder dein Ex - solltest du erst einmal deine Probleme in Angriff nehmen.

Eifersucht ist ein Zeichen von mangelnden Vertrauen und wenig Selbstwertgefühl.

Die Blockade ist bei dir. Er ist da gar nicht der Grund, wenn er dir nicht direkt einen gegeben hat. Und so wie ich das lese, ist das nicht geschehen.

Und wenn du nun eine neue Beziehung anfängst, wird es wahrscheinlich wieder von vorne anfangen.

Nimm dir mal ein wenig Zeit und überlege, wovor du eigentlich Angst hast. Das er eine Andere findet? Das du nicht mehr gut genug bist? Und woher kommen diese Ängste?

Das ist ein schwieriger Prozess. Aber wenn du das nicht in den Griff bekommst, wird jede Beziehung scheitern. Es sei denn du findet einen Kerl der eine enorme Empathie hat und dir dabei helfen kann. Was extrem unwahrscheinlich und selten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Das macht leider meist keinen Sinn -----> ihr steht i.wann wieder vor exakt den Problemen die euch schon beim ersten Mal den Ausschlag zur Trennung gegeben haben. Beim zweiten Mal tut's zwar oft nicht mehr ganz so weh,aber trotzdem muss so ein Schritt wohlüberlegt sein.

Höre auf dein Herz! Wenn dieses dir eine "emotionale Blockade" vorgibt wird das eig. schon zeigen, was du fühlst -----> und dass dir das Herz rät besser Abstand von der Beziehung zu nehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde es lassen es hatte ja einen grund dass du dich getrennt hast.Würdest du noch so mit ihm zsm sein wollen dann hättest du dich nicht getrennt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Blockade kommt von Deinem Restverstand, der den vergangenen Mist nicht nochmal haben will !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?