soll ich es machen? oder lieber nicht? ( kiffen)

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Warte noch ein paar Jahre! Kiffen ist im jugendlichen Alter absolut nicht empfehlenswert. Das noch in der Entwicklung befindliche Gehirn kommt in vielen Fällen nicht gut damit zurecht. Es drohen Gedächtnisstörungen, Verwirrtheit, Intelligenzverminderung und der Ausbruch von Psychosen. Ob du davon betroffen wärst, weißt du vorher nicht. (Also würde ich dir empfehlen mit dem Ausprobieren zu warten bis du erwachsen bist. Dann ist das ganze etwas sicherer.)

siehe:

scinexx.de/wissen-aktuell-13124-2011-03-14.html

scinexx.de/wissen-aktuell-15077-2012-08-28.html

gehirn-und-geist.de/alias/hirnforschung/unterschaetzte-helfer/1143965

scinexx.de/wissen-aktuell-14038-2011-10-26.html

Lass es lieber. Es bringt sowieso nicht viel beim ersten Mal, meistens wird man nur müde. Obendrein kenne ich Fälle, wo es etwas mehr angeschlagen hat und diejenigen erstmal umgekippt sind. Ich würde das Risiko nicht eingehen, man muss ja nicht alles machen, was andere machen. ;)

Schlechte Frage.

Sie zeigt, dass Du noch nicht reif bist eigene Entscheidungen zu fällen und Dich möglicherweise sehr leicht durch das Urteil anderer (sogar fremder) Personen beeinflussen lässt.

Du könntest genauso gut fragen, ob Du mal mit verbundenen Augen bei roter Ampel und mäßigem Verkehr die Straße überqueren solltest, weil der Kumpel Deiner Freundin meint, so etwas gäbe einen ganz tollen Kick...so ähnlich wie aus 38 Kilometern Höhe Richtung Erde zu fallen etwa...

Lies Dich mal durch das Buch "Rauschzeichen" (Google) und entscheide dann erneut und selbständig, ob Du das Wagnis des ersten Kiffens eingehen willst. Übrigens kannst Du das Buch nach Lektüre an Deine Freundin und ihrem Kumpel weitergeben. Ganz sicher lernen die Beiden genauso daraus wie Du...

ich denke wenn es bei einem mal bleibt ist nichts dagegen einzuwenden ;)

Hör auf die ersten paar male findest du es cool aber dann kannst du nicht mehr aufhören

tus mal lieber nicith .. jedes bisschen schadet dem kööörper

wenn du hier fragen musst, dann lass es.

voallem lass dich nicht dazu zwingen

es ist mit dem risiko verbunden abhängig zu werden u.s.w. ,also vorsicht !

Lass es und kündige die Freundschaft wen sie dich dazu zwingen will....

& macht es beim 1. mal schon abhänig?

Ja ich würde dir davon abraten !

ach es auf keinen Fall!! Das schadet dir nur!

Du weißt das es Gruppenzwang ist (erwähnst es sogar), also wieso möchtest du das?

Ein Kumpel hat vor zwei Jahren angefangen - Jetzt ist er ein Häufchen Elend.

Was möchtest Du wissen?