Soll ich es jetzt nach 4 jahren aufgeben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sag ihr es lieber.. du weisst dann was Sache ist und kannst entweder abschließen oder gucken was sie möchte.. Aber aufjeden Fall mit ihr reden.. du trägst es zulange in dir und du wirst dich einfach besser fühlen :)

4 Jahre sind eine lange Zeit. Versuch es nochmal. Ich meine man merkt ja auch ob die Chemie passt. Aber wenn es wirklich nicht sein soll, so hart wie es sich anhört, lass sie gehen. Brech den Kontakt erstmal ab, bekomme den Kopf erst frei und dann voll mit anderen schönen Töchtern.

Augen zu und durch. Erzähl es dir ,wenn du es nicht erzählst weißt du nie was passiert wäre :)

Hallo,

was du "sollst" kann niemand sagen. Du alleine entscheidest zu deiner Gefühlswelt in dir was du erreichen möchtest.

Wenn du jedoch die nächsten 4 Jahre so weiter gehst, dann sind es von heute an gerechnet schon 8 Jahre.

Was ist dein Ziel?

Alles Gute !

Was das richtige ist kann ich dir nicht sagen, aber basierend auf meinen Erfahrungen: Gib's lieber auf.

Was möchtest Du wissen?