Soll ich es ihm sagen oder sie verraten?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich denke, dass Du Deine Freundin nicht verraten solltest. Du musst natürlich sicher sein, dass Deine Freundin Dich nicht verarscht und dass das so stimmt, wie sie es Dir gesagt hat.

Er schickt Herzchen und schreibt mit einem anderen Mädchen. Da bahnt sich ja vermutlich was an. Wenn Dein Freund Dir nicht sagen will, wer das andere Mädchen ist, und wie er zu Dir steht dann musst Du Dich ja ohnehin darauf einstellen, dass er wegen dem anderen Mädchen bald Schluss mit Dir macht. Vielleicht ist es dann auch nur eine willkommene Gelegenheit, Deine Weigerung die Freundin zu verraten, zum Anlass zu nehmen, mit Dir Schluss zu machen.

Ohnehin zeugt seine Drohung mit dem Schluss machen ja nur davon, dass er nicht mehr wirklich in Dich verliebt ist, sonst würde er ja nicht damit drohen.

Es scheint mir, als wolle er den Spieß umdrehen und jemanden suchen, dem er den schwarzen Peter zuschieben kann. Letztendlich hat ER sich aber falsch verhalten und sollte jetzt die Konsequenzen daraus ziehen. Da ich aber vermute, dass er das nicht einsieht (er müsste ja dann zugeben, einen Fehler gemacht zu haben), solltest du deine Konsequenzen daraus ziehen und die Beziehung umgehend beenden.

So einen Typen brauchst du nicht und solltest dir mehr wert sein. Es laufen genug Kerle rum, die besser für dich sind ;)

Schattentochter 14.12.2016, 21:13

Ich hätt's nicht besser sagen können - und spar' mir deshalb meine Antwort.

Ich stimme lauthals zu!!!!

0

Schieße deinen freund ab! Seiner Freundin drohen, treffen absagen und ihr Dinge verschweigen stehen nicht für einen festen freund!

Wenn ihm die Spielothek wichtiger ist, als mit dir Zeit zu verbringen, solltest DU mit ihm Schluss machen. Seine Freunde, die du selbst gefragt hast und die dir Auskunft gegeben haben, solltest du nicht in die Pfanne hauen. Was will er denn tun, wenn er es weiß? Wichtig ist doch nur für eure Beziehung, ob es stimmt, was du erfahren hast!

Rubin92 14.12.2016, 13:23

Aber man will ja auch mal mit seinen Freunden weg und manche Mädchen machen daraus ein Terror, da lügt man als Mann nunmal

0
sinamarie1 14.12.2016, 13:26
@Rubin92

da hast du mehr als recht rubin92. und es kam auch zum streit, weil er mir des öfteren absagt und seine freunde bevorzugt.

0
mirolPirol 14.12.2016, 13:27
@Rubin92

Lügen muss man nicht. Wenn ich mit Freunden um die Häuser ziehen will, darf und soll meine Frau das wissen, auch wenn es ihr nicht passt. Sich zu verabreden und dann unter Verwendung einer Lüge wieder abzusagen ist unter der Gürtellinie.

0
Rubin92 14.12.2016, 13:36

Vielleicht möchte aber der Mann unötigen Streit aus dem Wege gehen, mache ich ja schließlich auch. Wenn ich den ganzen Tag mit einem Freund was machen will, sag ich meiner Freundin das ich arbeite. Da meine Freundin sonst will das ich ihr mal schreibe etc. aber darauf habe ich keine Lust. Wenn ich mich mit wem treffe bleibt das Handy aus der hand, und das sind so Sachen die viele heutzutage nicht verstehen, dann wird halt gelogen, man hat nicht immer Lust sich zu rechtfertigen.

0
mirolPirol 14.12.2016, 13:42
@Rubin92

@Rubin92: Warum musst du dich denn rechtfertigen? Kannst du nicht klar sagen, dass du keine Lust hast, deiner Freundin zu schreiben, wenn du mit deinem Kumpel zusammen bist? Warum sollte es da Streit geben? Umgekehrt erwartest du doch auch nicht, dass sie dir ständig Shopping-Fotos postet, wenn sie mit ihren Freundinnen unterwegs ist, oder?

In einer Beziehung achtet man aufeinander, interessiert sich füreinander, unterstützt sich, aber man "gehört" sich nicht, du bist nicht ihr und sie ist nicht dein Eigentum!

Warum muss man sich also Stress machen oder sich belügen, um diesen Stress zu vermeiden? Es geht auch prima miteinander, wenn man ehrlich zueinander ist.

0

Auf jeden Fall riskieren, das er Schluss macht.

Das was er jetzt macht ist mehr als unfair dir gegenüber.

Das was er macht ist schlicht weg "Erpressung"

Wenn du nicht verrätst, macht er Schluss?????

Schau, er ist ja jetzt auch auf Abwegen, warum solltest du ihm dann noch vertrauen.

Denke: Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

Deshalb würde ich nicht warten bis er Schluss macht sondern selber gehen.

Als Notnagel, solltest dir zu schade sein., 

Verrate sie nicht, sie hat dir geholfen außerdem hast du jetzt das sagen weil er dich angelogen hat also sag ihm das es scheiss egal ist wer es gesagt hast sondern warum er sowas macht. Und wenn er sagt das die jenige also in dem fall die freunden von seinem besten freund eure beziehung kaputt machen will kannst du sagen das eure beziehung schon so gut wie kaputt ist und er nur noch mehr drauf tritt

sinamarie1 14.12.2016, 12:58

er behauptet, dass es seine beste Freundin wäre. er sieht die schuld also nicht bei sich.

0
deryasahin 14.12.2016, 12:59

War die beste freundin davor auch da?

0
deryasahin 14.12.2016, 13:00

Solltest nicht du wie seine beste freundin und seine liebe sein?

0

Verrat ist keine Lösung. Und wenn dein "Freund", der er angeblich sein will, möchte, wie auch immer, dich unter Druck setzt und dir damit androht bei Nichtnennung die Freundschaft zu kündigen. Dann ist er nicht dein Freund. 

Hah, er ist in die Enge getrieben worden und meint nun "Sag mir wer das gesagt hat - oder ich mache Schluss"?

Ich würde mich nicht drauf einlassen.

Hä!?! Was für eine Beziehung soll denn da zerstört werden!?!


Der Knabe hat vollkommen andere Interessen!

1.er lügt

2.anderes "Herz"glück

3.. Spielsucht


Was willst Du denn mit einer solchen "Pfeife"?

Mindestens gleich 3 gute Gründe, ihn "in den Wind zu schießen"!


freundin nicht verraten,...trenne du dich lieber von ihm, der ist nix! geht lieber in die spielhalle, droht mit schluss machen,wenn du nicjt sagst,wer dir das erzählt hat, schreibt mit nem anderen mädel...was will man denn mit so nem typ? echt fürn arsch!

Was möchtest Du wissen?