Soll ich es ihm sagen? Bin total am verzweifeln:(?

4 Antworten

Ich würde es ihm nicht sagen. 1. es ist nicht sicher ob das überhaupt stimmt, man sollte nie alles glauben was man über Dritte hört! 2. Er könnte dir nicht glauben (zB denken du willst sie aus Eifersucht auseinander bringen) 3. Es ist nie gut sich in Beziehungen einzumischen 4. Es geht dich nichts an. 

Ihr kennt euch kaum und habt schon über eine Beziehung geredet?

... Bei meinem ex war es auch so gewesen, und es wurde ja was

Genau... deshalb ist er jetzt auch dein Ex... 

Er hat sich angeblich in dich verliebt und sich trotzdem für sie entschieden, das heißt doch dass seine Gefühle nicht so doll waren. Falls ihr noch Kontakt hab nutze die Zeit ihn besser kennenzulernen, wenn nicht hake ihn ab. Es ist seine Sache herauszufinden was seine Freundin vor hat. Falls sie sich wirklich trennen und er noch Interesse an dir hat wird er sich melden. 

Dein Problem ist wohl ebenso alt wie schwierig. Wenn du es ihm sagst, könnte er es als Beeinflussung auffassen und an der Wahrheit zweifeln. Können deine Freundinnen es ihm nicht stecken? Das wäre der deutlich bessere Weg.

Ansonsten bin ich der Meinung, ja, sag es ihm, aber erwarte nicht, dass er darüber begeistert ist.

Gib ihm Zeit, dann merkt er hoffentlich selber, auf was er da reingefallen ist. Viel Glück.

Ganz ehrloch probieren geht über studieren. Aber mehr als es ohm nur sagen würde ich nicht tun. Glaube mir nachher will die Ex ihn doch wieder und du bist irgendwie irgendwo der Ar.... Sag es ihm einfach und fertig. Aber meiner Erfahrung nach wird das Schaf sich wieder und wieder von ihr einlullen lassen.

Was möchtest Du wissen?