Soll ich es für seine Aufmerksamkeit machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo depridk,

ich würde das Thema sehr behutsam ansprechen und dann erst mal schauen, wie er überhaupt darauf reagiert. Wenn Du ihn gleich zutextest, könnte ihn das überfordern.

Außerdem: Willst Du mit jemandem zusammen sein, der nur Mitleid mit Dir hat? Das würde ich für keine gute Basis halten.

Sollte er nicht auf Deine Bemerkungen zu Deiner Situation eingehen, wirst Du wohl akzeptieren müssen, dass er eben nicht interessiert ist. So ist das eben manchmal. Aber falls es so sein sollte, wirst Du auch darüber hinwegkommen.

Jedenfalls wünsche ich Dir viel Erfolg für Deinen Versuch :-)

LG

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das kenne ich nicht. Wer aufmerksamkeit von einer person will die sie ignoriert hat wohl eher ein problem mit sich selbst.

Und dein vorhaben finde ich auch schlecht, es ist emotionale erpressung, schlechtes gewissen machen, mitleid erregen, damit er dir aufmerksamkeit gibt, wenn überhaupt. 

Glaubst du dass sich so verliebtheit ejtwickeln kann- weit gefehlt. Das erstickt jede möglichkeit sich zu verlieben im keim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube es wäre wichtig, dass Du ihn außerhalb triffst, um ernste Themen zu besprechen. Unter den anderen solltest Du Dich nicht ganz öffnen und lieber vorsichtig anfangen. Ein kleiner Irritationspunkt kann aber super funktionieren. Aber pass auf Dich auf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das mit den Problemen tunlichst lassen.

  1. überforderst du ihn möglicherweise damit.
  2. kann es schon sein, dass er das Weite sucht, weil er keinen Kontakt zu einer problembelasteten Frau sucht.
  3. willst du eure "Beziehung" auf Mitleid aufbauen? Ist ein ganz schlechter Ratgeber.
  4. er ist nicht dein Retter auf dem weißen Pferd. Er wird dich fallen lassen. Versuche es auf ein gesundes Maß zu reduzieren.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst eigentlich nur mit ihm reden.

Erzähls ihm bei Gelegenheit oder lass ihn spüren, dass dich was bedrückt.
Wenn er dich wahrnimmt und sich für dich interessiert, spricht er dich vielleicht auch an und fragt was los ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?