Soll ich es dieses Jahr nochmal versuchen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, gelangweiltes Wesen. Klar, immer wieder versuchen. Und beachte dabei, nach "meines Erachtens" kommt NIEMALS ein "nach". "Nach" braucht den Dativ. "Erachtens" ist aber ein Genitiv. Wenn überhaupt ein "nach" verwendet werden soll, müsste es heißen "meinem Erachten nach". Ebenso wie "Demnach" oder (Wem nach?) "Meiner Meinung nach". Gebräuchlicher ist aber einfach nur "Meines Erachtens". Genauso funktioniert "Meines Wissens". Auch ohne "nach".

das war Absicht ja hahahah

0
@Goodquestion42

Jaja war doch keine Absicht. Aber ansonsten vielen Dank für deinen Hinweis. Jetzt werde ich den Fehler sicher nicht in weiteren Texten oder in der nächsten Deutsch Klausur wiederholen.

1

Erfolg hat immer mehrere Voraussetzungen: 

Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, den richtigen Menschen treffen!

Also JA! Vielleicht war es noch nicht soweit

Als ich die Frage gelesen habe, ist mir nur ein Wort durch den Kopf gegangen:

Klar!

Natürlich!

Ich habe auch schon bei mehreren Wettbewerben etwas eingesendet und ein paar Sachen wurden natürlich nicht angenommen (und ich hatte auch das Gefühl, dass sie super waren ;).

Nur weil der Text nicht gewonnen hat, heißt das noch lange nicht, dass er schlecht war. Vielleicht waren da bloß Texte, die besser waren (ohne zu sagen, dass deiner schlecht war), oder etwas anderes hat nicht geklappt.

Ich würde dir einfach raten, nicht aufzugeben und an weiteren Wettbewerben teilzunehmen, den wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Viel Glück noch

Fragewolke

Das tangiert mich nur peripher, meine Liebe.

Ohne jetzt deine Einstellung bewerten zu wollen: Versuchs einfach noch einmal.

Versuch macht Klug. Einfach nochmal versuchen...lg

Genau, einfach wieder versuchen!

Was möchtest Du wissen?