Soll ich es aufgeben, wenn er sich gar nicht mehr meldet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So wie du es beschrieben hast, hat er anfangs viel Interesse gezeigt. Entweder mag er dich und ist verunsichert, weil du seine Komplimente nie erwidert hast (?) und er nicht sicher ist, ob du nun noch Interesse hast, oder er wollte dich einfach nur ins Bett kriegen und hat gemerkt, dass dies mehr Mühe kostet, als er sich leisten will. Du wirst besser einschätzen können, was es eher ist und prinzipiell würde ich sagen, es kann ja nichts schaden, sich nochmals zu melden, so findest du auch eher raus, worauf er aus ist.

Hmm ja könnte was dran sein werds noch mal probieren, danke

1

So wie du es geschrieben hast ging bei den letzten Treffen und so alles eher von ihm aus... wahrscheinlich will er testen ob du überhaupt ernsthaftes Interesse hast und wartet darauf dass du ihn anschreibst...

Hi :-) ging die Initiative denn immer von ihm aus? Ich meine damit, hast du dich auch mal-einfach so, an einem beliebigen Tag, zuerst (!) bei ihm gemeldet?

Wie war das im Gespräch? Beim Diskutieren, war er dort sozusagen "Redensführer"? Also ging die Initiative, die Wahl des Themas, usw., auch von ihm aus? 

Oder war es eher ein gleichberechtigtes hin-und-her.. Sodass er auch mal (ganz) Lange zugehört hat?

Wenn du sehr schüchtern bist und von dir kein "input" kam, über längere Zeit, dann kann das der Grund sein, außer er steht auf solche "stillen" Frauen. Sowas ist aber ganz selten..

Ja bisher schon, weil er eigentlich immer vorher alles abgemacht hat, bevor ich mal initiative zeigen konnte. Abends bin ich meistens eingeschlafen ohne noch aufs Handy zu schauen und habe morgens geantwortet, so dass es eigentlich dadurch keine Unterbrechungen gab.

Ja das war er, da ich eine Weile brauch, bevor ich auftaue, aber habe mir nach dem letzten Treffen vorgenommen, zu zeigen was ich will, wer ich bin ect. hatte aber keine Chance mehr, bevor das hier passiert ist.

0
@WildfireXXD

Ooh das klingt nicht gut.. Es ist für einen jungen Mann ganz schön anstrengend, wie ein Hund der ein Leckerli will, ständig 'dran' zu bleiben, außer für 'hunde-Typen', die nur an schlafen, essen und.. denken..So sind zwar Tiere, aber nicht die guten Männer..!

Wenn das der Grund ist, musst du jetzt oder nie aus der Reserve und ihm auch mal etwas vorspielen, ein Solo am Klavier sozusagen. Nicht alle Männer sind so, dass sie Monate-lang die Initiative halten, um ihr zu beweisen, wie wichtig sie ihnen ist. Manche melden sich irgendwann nicht mehr, einfach nur um zu sehen, ob auch mal von dir was kommt, ob du auch wirklich Interesse hast (eigentlich ein super-easy Test, den du aber nie bestehen wirst, wenn du die Initiative immer vom Mann erwartest.) Zeige ihm auch, dass er dir wichtig ist und mehr als ein Mal, so oft es geht!

0

Melde dich noch einmal. Du wirst daran merken, wie er sich verhält, ob sein Interesse noch da ist :) ich habe diesen Fehler schon so oft gemacht, dass ich mich nicht mehr gemeldet habe und es sehr bereut habe.

Also, auf geht's! Du hast nichts zu verlieren

Mach dir keinen Kopf ich antworte manchmal eine Wochen doer 2 Wochen nicht auf Nachrichten, erst recht nicht wenn wir keine Themen habe zum reden 

Was möchtest Du wissen?