Soll ich es aufgeben und ihn die Prüfung verhauen lassen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

besorgt euch ein Trainingsbuch für den Hauptschulabschluss, z.B. vom Stark-Verlag (http://www.stark-verlag.de/reihen/default.asp?reihe=87&typ=1) und arbeitet das gemeinsam durch.

Eventuell solltet ihr gemeinsam mit euren Eltern über professionelle Nachhilfe oder einen 'Nachhilfelehrer', der kein Familienmitglied ist, für deinen Bruder nachdenken. Das funktioniert oft besser, als Nachhilfe von Familienangehörigen und Verwandten.

AstridDerPu

Hallo Zuuuuuuuuuuuuu,

ich würde den Bruder noch nicht aufgeben. Hast du schon heraus gefunden warum er so schlecht lernt? Das ist der Knackpunkt, vielleicht müsst ihr anders an die Sache ran gehen. Möglicherweise fällt es ihm schwer sich die Dinge so einzuprägen - wie wäre es wenn ihr versucht Lieder zu hören die ihm gefallen und in denen man den Text gut versteht? Wenn das Englisch besser wird könnt ihr auch mal versuchen Filme zu schauen, oder macht etwas anderes das ihn interessiert auf englisch.
Frag ihn die Vokabeln ab und finde heraus woran es hängt. Für manche Wörter kann man sich Eselsbrücken bauen. Rede mit ihm in Zukunft einfach mehr auf Englisch, das bringt vielleicht mehr als stures Pauken. Er muss einfach herausfinden wie er am besten die Informationen aufnimmt und wie es ihm Spass machen würde.

Es ist fast unmöglich mit ihm Englisch zu sprechen, weil ihm einfach die Grundlagen fehlen.

0
@Zuuuuuuuuuuuuu

Aber dann pauk doch mal die einfachen Wörter mit ihm durch. Frag ihn ab. Vielleicht hilft einfach nur immer wiederholen. Oder einfache Konversation "hello my name is... I live in... etc."

Setz vor allem nicht deine Standards - fang ganz einfach an. Wenn er fast nichts kann müsst ihr eben erst mal mit den billigen Grundlagen anfangen. Konzentriert euch nicht auf die nächste Arbeit, sondern einfach auf die Grundlagen.

2

Darüber solltest du mit deinen Eltern reden, nicht alleine Entscheidungen treffen. Schildere ihnen, dass du weitere Nachhilfe für sinnlos hälst. Viel Glück!!

Damit würde er seinen Bruder vor seinen Eltern schlecht machen, ich glaube die 5 reicht schon.

0

Habe ich das richtig verstanden, du möchtest deinen jüngeren Bruder einfach so aufgeben?

Motivier ihn mal lieber, alles was du investierst, zahlt sich irgendwann aus und auch wenn er deshalb erst in 4 Jahren irgendwo auf Grund seiner Englischkenntnisse den Weg zum Hotel findet.

Der Gute ist in der 9. Klasse Hauptschule. Wie soll er denn in 4 Jahren fertig sein?? Hauptschule dauert doch keine 13 Jahre??

0
@papageientulpen

Das steht da nirgendswo. Damit ist gemeint, dass es ihn vielleicht jetzt in der Schule nichts bringen sollte, aber wer weiß vielleicht hilf es ihn mal in naher oder ferner Zukunft, wenn er irgendwo nach dem Weg fragen muss, oder was auch immer.

0

Aber sein englischer Wortschatz ist so gering, dass ich da kaum was machen kann.

0
@Zuuuuuuuuuuuuu

Bring ihn dazu die Vokabeln zu lernen, eine 4 ist ein fortschritt und erreichbar. In der Hauptschule müssen die keine komplexen Aufsätze schreiben, da reicht es wenn man einige Wörter kennt und konjugieren kann und zum Schluss müssen die vielleicht noch eine halbe Seite schreiben.

0
@Zuuuuuuuuuuuuu

Ein Brief ist ja eigentlich noch einfacher, weil das Grundgerüst immer gleich ist und dafür gibt es schon einmal ordentlich Punkte und häufig weiß man schon das Thema vorher, also kann man da auch noch punkten.

1

Naja ich bin richtig gut in Englisch, hab aber in Vokabeltests, weil ich zu faul war zum Lernen, immer gespickt.

Ich glaube trotzdem, dass dein Wortschatz größer ist als der meines Bruders.

0
kann deswegen auch nicht so gut beurteilen, was er alles können muss.

Klar kannst du^^

Jetzt hat er im Vokabeltest eine 5 geschrieben.

Dann konnte er die schonmal nicht...

deswegen habe ich gesagt, dass er jetzt Vokabeln lernen soll, sonst gebe ich ihm keine Nachhilfe mehr

Das ist ja wohl nicht zu viel verlangt^^

Soll ich es aufgeben?

Es hat doch eigentlich gar kein Sinn mehr, oder?

Klar hat das noch Sinn^^

Zeugnisse gibts erst im Sommer

In einem Monat hat er eine Prüfung die 20 Prozent in seine Zeugnisnote einfließt.

0
@Zuuuuuuuuuuuuu

Du tust so als hättest du was zu verlieren? Mach dir nichts draus, versuch ihn so gut wie es geht bei Seite zu stehen und bedenke, dass du auch in die Beziehung zu deinem Bruder investierst, wenn du ihm hilfst.

4
@Zuuuuuuuuuuuuu

Du tust so als hättest du was zu verlieren? Mach dir nichts draus, versuch ihn so gut wie es geht bei Seite zu stehen und bedenke, dass du auch in die Beziehung zu deinem Bruder investierst, wenn du ihm hilfst.

0
@deletedname

Er hat keine Vokabeln gelernt und dabei hatten wir das besprochen und ich habe ihm gesagt, dass das ganz wichtig ist, aber er hat es trotzdem nicht gemacht.

0

Dann konnte er die schonmal nicht...

^^

3

Was möchtest Du wissen?