Soll ich einfach Zuhause bleiben?

8 Antworten

Wenn du dich nicht gut fühlst und der Meinung bist, den Schulalltag nicht meistern zu können solltest du auf jeden Fall zuhause bleiben. Geh doch am besten zum Arzt, dann hat auch deine Mutter eine Bestätigung, dass es dir wirklich nicht gut geht.

Besser du fehlst jetzt ein paar Tage, anstatt dich in der Schule herum zu quälen und die Erkältung ewig mit dir herum zu ziehen. Wenn es dir nicht gut geht, bist du ohnehin nicht richtig leistungsfähig.

Schick deine Mutter am besten los in die Apotheke, damit sie dir etwas gegen den Husten holen kann. Bromuc ist bei Husten top. Löst den Schleim schnell und erleichtert das Abhusten. Innerhalb weniger Tage verschwindet der Husten bei regelmäßiger Einnahme.

Gegen die Halsschmerzen kann ich dir raten, viel warmen Tee zu trinken. Gegebenenfalls auch Halsschmerztabletten oder Bonbons lutschen, damit der Schmerz etwas nach lässt.

Gute Besserung!

Wenn du nicht gehst, musst du einen Attest zeigen. Heute ist der 30.04. Manche Schulen stellen den Tag frei, andere nicht. Bei meiner Schule wurde mir gesagt, wer am 30.04 fehlt muss Attest vorzeigen. Da gilt dann diese 3-Tage-Regel nicht.

Sie soll dir doch was aus der Apotheke besorgen, wie bromuc gegen den Husten, heiße Zitrone etc. Dann ins Bett und schauen was passiert. Mit Fieber definitiv nicht in die Schule.

Was möchtest Du wissen?