Soll ich einfach mit dem wiegen aufhören?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hau die schhhhhh waage aus deiner Wohnung raus!!! Gehe nach Körpergefühl oder nach Maße aber nie nach gewicht! Laut Bmi hätten alle Fußballer Übergewicht, aber sie sind muskulös.
Also geh echt nicht nach der waage wenns sein muss geh einmal im Monat drauf und zieh dann einen durchschnittlichen wert
Das gewicht schwankt immr wenn man mal wasser einlagert oder nen sonnenbrand hat und da geschwollen ist, seine tage bekommt, nicht am klo war etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist wichtig, dass du den Fokus wirklich auf etwas anderes richtest, als auf dein Aussehen und dein Gewicht. Schmeiß die Waage aus dem Fenster, damit du einfach gar nicht mehr die Möglichkeit hast, dich zu wiegen und vertraue. Wenn du normal isst, wird dir nichts passieren.
Beim Krafttraining ist es als Frau auch sehr schwer, viel Muskeln aufzubauen, da eine Frau einfach auch nicht so veranlagt ist, also keine Panik :)

Beschäftige dich irgendwie, komm unter Leute, lese, geh in die Natur...usw.,dass du dich ablenkst und von diesem Thema wegkommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich musste einmal wegen meiner Diabetes 3 Wochen zur Reha in einer Klinik für Stoffwechselerkrankungen verbringen. Eines der ersten Dinge, die sie uns dort beigebracht haben war: hört auf, Euch dauernd auf die Waage zu stellen!

Du tust gut daran, wenn Du einmal für eine Zeit lang die Batterien aus Deiner Waage entfernst und sie im Schrank verstaust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja höre auf dich zu wiegen. Gewicht spielt keine Rolle. Oder würdest du eine normal aussehende Person (also normale bis durchtrainierte Figur) ablehnen, wenn du ihr Gewicht hören würdest, wenn es statt gedachten 50kg 60kg sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

freue dich doch einfach. bald wirst du nicht nur schlank sein, sondern dein körper wird durch etwas training auch noch schöner. nur dünn sieht nämlich nicht so schön aus, eher das gegenteil ist der fall. ich habe im letzten jahr auch abgenommen, weil ich meinen lebensstil nochmals angepasst habe und jetzt werde ich laufend darauf angesprochen, wie trainiert ich aussehe. keiner sagt, du bst aber dünn geworden, sondern alle sprechen mich auf die trainierte ausstrahlung an. in erster linie sollte es ja darum gehen, dass du dich wohler fühlst in deinem körper und wenn er dann auch noch schöner aussieht, dann um so besser. bedenke aber, krafttraining ist gut, aber vergiss nicht deinen körper danach zu dehnen, damit sich nicht alle sehnen und muskelansätze verkürzen. optimal wäre zum beispiel, drei mal die woche krafttraining und die restlichen tage joga. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja!! Sehr gute Idee. Du wirst eh zunehmen wenn du Sport machst, da Muskeln eben viel wiegen. Was die Wage sagt ist also gar nicht relevant. Guck lieber in den Spiegel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Absolut! Ich stand früher mehrmals Täglich auf der Waage und es hat mich wahnsinnig gemacht! Seitdem ich die Waage verbannt habe geht es mir so viel besser und ich stelle nicht jeden Bissen und jede Bewegung in frage 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was interessiert dich wirklich? Das Gewicht doch wohl nicht. Eigentlich interessiert dich doch deine Figur / deine Kleidergröße etc. Dafür brauchst du keine Waage, sondrn einen Spiegel oder ein Maßband.

Also: Lass das wiegen. 

Anders gesagt, wenn du scharf aussiehst, ist es egal, wieviel du wiegst.

Mit dem Krafttraining hast du recht. Du wirst mehr wiegen. Aber auch straffer aussehen. Und das ist bei weitem mehr wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weg mit der wage scheiß sie weg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?