Soll ich einen YouTube Channel erstellen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also bevor du unnötig darüber nachdenkst, fange doch einfach damit an!

Es gibt immer die Kritiker, die meinen: "Es gibt eh schon so viele und dann bekommst du keine Aufmerksamkeit...", was einerseits zwar stimmt, denn heutzutage ist es deutlich schwieriger, "gefunden" zu werden als z.B. vor fünf Jahren; aber andererseits sollte es vielleicht gar nicht darum gehen.

Wenn du das gerne machst bzw. dir vorstellst, Spaß daran zu haben, sehe ich nur eine Antwort: auf jeden Fall ausprobieren!

YouTube ist zunächst kostenlos und du hast jederzeit die Möglichkeit, ohne "Vertragslaufzeit" oder andere Hürden komplett damit aufzuhören und bei Belieben alle Videos zu löschen.

Man kann dir zwar erzählen, wie toll YouTube ist oder wie viel Aufwand dahinter steckt, aber nur du kannst es selbst für dich herausfinden, ob es das Richtige für dich ist.

 

Bei anderen Hobbys oder Überlegungen, die nicht so einfach zu entscheiden sind oder beispielsweise mit mehr Überwindung und Geld zu tun haben, sollte man schon gut überlegen und Tipps annehmen; aber ich finde, hier kann man einfach nichts falsch machen.

Du wirst in den ersten Wochen wahrscheinlich so gut wie keine Zuschauer haben, die ernsthaftes Interesse an deinen Videos zeigen – aber da hat es fast jeder am Anfang schwer, lass das erst mal Nebensache sein. Konzentriere dich auf deine Formate, probiere viel Neues und vor allem so, wie du es am besten findest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du offen für andere Kanäle bist:

YouTube ist mittlerweile natürlich sehr überlaufen (was nicht heißen soll, dass es nicht klappen und/oder Spaß machen kann). Blogs genau so.

Was in Deutschland erst langsam immer mehr am Kommen ist sind Podcasts. Klar, für Beautyprodukte nicht der ideale Kanal, aber vielleicht mal als Denkansatz. Vielleicht kann man sich dabei sogar ein komplett neues Konzept überlegen, was noch niemand macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, ob du das nötige Equipment hast. Ein vernünftiges Mikrofon (min. 50€) und eine gute Kamera sind ein Muss, wenn du etwas erreichen willst. Außerdem brauchst du ein Videobearbeitungsprogramm welches nicht WindowsMovieMaker ist. 

Der Schnitt ist besonders wichtig, da niemand sich gerne Videos anguckt, wo jemand sich 10 Minuten lang am Stück schminkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lulua97
06.02.2017, 02:27

Das einzige was mir fehlt ist eine gute Kamera.

0
Kommentar von KevinHP
06.02.2017, 07:59

Generell nein. Zwar ist es schön, viele Zuschauer zu haben, aber im Vordergrund muss die Leidenschaft und der Spaß stehen!

Und wenn man bspw. kein Geld für eine Kamera hat, ist das absolut kein Grund, noch nicht mit YouTube anzufangen.

Man muss das selbst entscheiden, wie wichtig einem das ist. Natürlich stimmt es, dass man mit besserer Qualität eher geschaut wird, aber es sollte kein Gegenargument sein.

0

Ich würde sagen hierbei geht es um "investieren" bevor du überhaupt erfolgreich bist. Da es viele Youtuber gibt die vorallem in den Bereich tätig sind, wird es noch schwerer, da ja alles sozusagen das "Gleiche" machen. Ich kenne aber durchaus viele kleine Youtuber die es geschafft haben , weil die sich viel Mühe gegeben haben und kreativ waren.
Man muss ich ja für seinen Kanal auch Zeit nehmen. Die Videotage zum Beispiel einhalten. Ich würde dir davon abraten, da ich denke das man nach einiger Zeit keine Lust hat:)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja hey. Gerne kannste du ein YouTube Kanal starten. Nur für ein YouTube Kanal brauchst du eine Spiegelreflexkamera. Da empfehle ich dir die Canon EOS 700D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das, worauf du Lust hast. Wenn es dich glücklich macht. Und die Meinung anderer sollte dich nicht interessieren. Das macht dich nur unmotiviert. Zieh dein Ding durch. Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du lust drauf hast dann mach es!!!!Warum weißt du nicht ob du sollst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tu es ! 👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?