Soll ich einen Verband oder ein Pflaster drauf bappen?

2 Antworten

geh lieber zum arzt bevor sich das ganze auch noch entzündet und du eine nicht so schöne narbe hast der weiß besser was zu tun

Lg :)

Wie wäre es wenn du zum Arzt gehst um infektionen u.ä. vorzubeugen? Eventuell ist auch was kaputt gegangen.

Wann Pflaster nach OP entfernen?

Hallo!

Ich wurde vor exakt einer Woche laperoskopisch operiert, mir wurde die Gallenblase entfernt. Die vier Einschnitte wurden genäht und dann mit Pflaster zugeklebt. Ich hatte so große weiße Pflaster, die mir am Tag nach der OP gleich entfernt wurden. Da drunter kamen kleine braune Pflaster zum Vorschein, die über den Nähten kleben. Die Fäden sind so welche, die sich selbst auflösen. Mir wurde gesagt, dass ich ganz normal duschen kann, aber die Pflaster darf ich nicht alleine abmachen. Die würden nach ein paar Tagen von alleine abgehen. Ich darf sie nich einfach abreißen, weil es so welche sind die komplett kleben, ohne diese weiße 'Bandage' die normalerweise direkt über die Wunde kommt. Also quasi sind das so Klebestreifen. Die kleben direkt auf den Fäden drauf, wenn ich die abziehen würde, würde ich mir die Fäden rausreißen.

Allerdings ist ja jetzt schon eine Woche um und obwohl zwei der vier Pflaster an den Ecken sich gelöst haben, die Stellen auf den Fäden kleben immer noch bombenfest. Da geht nichts von alleine ab. Ich frage mich, ob es so gut ist wenn die so lange auf den Narben drauf sind. Schließlich wird's ja auch immer nass nach dem duschen und mehr als von außen abtupfen kann ich nicht.

Den Hausarzt kann ich auch nicht fragen, der is genau jetzt zwei Wochen im Urlaub und als ich am Freitag bei ihm war hat er sich den Bauc und die Wunden nicht mal angesehen, meinte nur das wird schon und das sind ja so kleine Schnitte und ich soll ihn mehr oder weniger nicht mit sowas banalem nerven, er hätte noch viel zu tun vor dem Urlaub. Jetzt bin ich total verunsichert und habe auch keinen Arzt, den ich fragen könnte.

...zur Frage

Hand Wunde geht wieder auf?

Hab mich gestern geschnitten. Es ist eigentlich nur ein kleiner Kratzer, aber jedes mal wenn ich die Hand ausstrecke (zum Beispiel am PC) geht die Wunde wieder auf. dann kommt ein bisschen Flüssigkeit raus, aber sie sieht schon viel besser aus als gestern.

Hab Pflaster drauf gemacht.

wann heilt sie und was machen?

...zur Frage

Pflaster klebt an offene Wunde

Hallo!!

Ich habe am Arm eine offene Wunde.. nachdem es aufgehört hat zu bluten, habe ich ein Pflaster draufgeklebt.. doch es klebt das Fleisch an dem weißen Stoff am Pflaster fest und runterreißen ist zu schmerzhaft >.< wie krieg ich es am besten runter und wie soll ich es verarzten, ohne dass es wieder kleben bleibt? Zum Arzt gehen will ich nicht..

...zur Frage

Was kann ich meiner Mutter sagen, ich muss mir Pflaster kaufen gehen und muss früher los?

Hallo, ich muss früher los in die schule und fahre auch mit den Bus. Ich muss mir neue Pflaster Hilfen wegen meine wunden.. was könnte ich ihr sagen in falle das sie wissen möchte warum ich so früh los muss? Das mit meine Wunden will ich nicht sagen..

...zur Frage

Wunde heilt einfach nicht (mit Bild)?

Hey, ich habe mir letzten bei der Ferse am Fuß die Seite bissl aufgeschrammt. Zuerst hat die Fläche angefangen zu bluten. Als ich dann nach Hause gelaufen bin hab ich einen nassen Lappen drauf gemacht, anschließend Desinfektionsmittel (Octenisept) und dann ein Pflaster. Jetzt 3/4 Tage später is das "Blut" immernoch bisschen da und eitert ? Draufdrücken außenrum tut auch weh. Sollte bei so einer kleinen Wunde nicht schon eine Kruste sein ?
Danke :3

...zur Frage

Ist die Wunde entzündet und würdet ihr damit zum Arzt gehen?

Kann man da irgendwelche Anzeichen einer Entzündung erkennen(siehe foto)... ist 3 tage her.. hab desinfektionsmittel und normales Pflaster drauf.. beim Duschen dringt aber trotzdem bisschen wasser in die kleine wunde...weiter pflaster drauf oder zum Arzt? ich meine so groß is die Wunde auch net:///

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?