Soll ich einen Leserbrief an den Staat schreiben?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Ja bitte mache es! Engagement ist immer gut! Ich finde dich toll 100%
wait! Ich schau nach im internet dnn schreib ich dr in dn Kommis! 0%
keine Ahnung sorry 0%
weiß nicht genau überlege es dir besser gut! Kann ich dir nur sag 0%
Rate ich dir nicht...schreiben ist doch blöde...entspanne lieber! 0%
Ja mache es, weil dann wirst du bekannt im ganzen Land! 0%
Nein ich rate es dir nicht wenn du schüchtern bist! 0%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Brief schreiben nützt garnix....., das kannst du dir getrost sparen.

Das was größere Aussichten auf Erfolg hat ist, den Politikern direkt auf die Pelle zu rücken.

Insbesondere als junges Mädchen ist das wesentlich einfacher, als z.B. als männlicher Erwachsener.

Such dir eine günstige Gelegenheit aus in der einer der Politiker dieser Partei ( muß nicht zwangsläufig die Leitfigur sein ) sich in der Öffentlichkeit aufhält und konfrontiere ihn höflich und sachlich mit deiner Unzufriedenheit.

Du solltest dir vorher aber eine vernünftige Argumentation zurechtlegen, dich möglichst unfassend zur Sachlage informieren und auch davon ausgehen, das man versucht dich abzuwimmeln oder mit belanglosem Bla bla abzuspeisen.

Vom bequemen Sessel zu Hause aus ändert man nix.....

Danke!

0

Wenn Du überflüssiges Briefpapier hast, dann kannst Du es auch gleich in die Papiertonne schmeißen.

Gründe lieber eine Protestgruppe oder schließe Dich einer an. Wenn die Pläne wirklich bürgerschädlich sind (was ich im fernen Deutschland nicht beurteilen kann), dann gibt es sicher längst eine Protestbewegung.

Ja bitte mache es! Engagement ist immer gut! Ich finde dich toll

Hallo.

Das bringt nichts eine Mail. die wandert in den Papierkorb:Habe in der Verwaltiung gearbeitet.

Mit Gruß

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das muss schon überregional was gemacht werden, sonst bringt das nichts,

und einen langen Atem. -Viel Zeit- und
Anfeindungen.

Mit Gruß

1

Was möchtest Du wissen?