Soll ich eine Wohnung in Russland kaufen?

11 Antworten


Russland ist ein Entwicklungsland.

Tatsache? Russland ist immer noch eine der größten Wirtschaftsnation der Welt.


Kann ich als EU Bürger in Russland ohne Visum eine Immobilie kaufen?

Da werden sich die russischen Immobilienunternehmen sicher die Hände reiben. Der Immobilienmarkt ist derzeit am Boden und ich gehe aktuell auch nicht davon aus, dass sich das grundsätzlich ändern wird.

Allein Moskau hat meines Wissens einen Leerstand von 25-30% und trotzdem schießen immer mehr Neubauten in den Himmel.


Kann ich sie auch ohne Probleme vermieten und das Geld nach Europa überweisen lassen?

Wenn Du Kontakte zur russischen "Wirtschaft" hast und die Sprache beherrschst, kannst Du es gern versuchen.

Du solltest aber bedenken, dass Du die (geringen) Mieteinnahmen auch in Rubel gezahlt werden. Allein aufgrund der Tatsache, dass es sich hierbei um eine sehr schwache Währung handelt, würde ich die Finger davon lassen.

Wenn Du sicher investieren willst, dann tu das in Deutschland oder der Schweiz. Eine andere Option gibt es nicht.

Einen anderen langfristig sicheren Immobilienmarkt sehe ich auf der Welt nicht.

Keule... nein.
Sprichst du perfekt Russisch? (Stichwort streitigkeiten und diskussionen)
Bist du alle paar Wochen dort? (Stichwort Hausbesetzer, Vandalismus)

Das wäre mir das Geld nicht wert.

Also es gibt sicher auch so etwas wie Hausverwaltungen wie hier in Deutschland, die sich um alles Kümmern. Gerade im Osten Deutschlands sind viele Wohnungen in der Hand von Privatpersonen, die mehrere 100 km weiter westlich wohnen und ihre Häuser maximal alle paar Jahre sehen und sich um nichts kümmern brauchen.

0
@Busverpasser

Also mal ehrlich... ich bin Russe... aber... ich würde niemals in Russland in Immobilien investieren. Warum? Weil du nie weisst was passiert. Der Herr Putin ist unberechenbar.

Wie in einem anderen Kommentar geschrieben: EU Standards? Wird es niemals geben.

Du redest von Russland, nicht von Bulgarien.

3
@Healzlolrofl

Also mal ehrlich... ich bin Russe...

Okay wenn du das sagst wird stimmen. Weil niemand außer du kann Russland besser wissen. Bulgarien kann auch die EU Standards nicht erreichen glaube ich.

Bulgarien nimmt Russland als Vorbild.

0
@WirWeinen

Beachte bitte das Bulgarien plant den Euro anzunehmen.

Wenn sie so an Russland hängen würden, würden sie dies nicht machen. Sie haben sich für die EU entschieden und bald ist der Lew weg.

0
@Healzlolrofl

DIe Meisten Ländern in der EU können auch allgemein die EU Standards nicht erreichen. Trotz EU, sind sie arm.

0

Das Problem ist nicht, was Du heute kannst, sondern wie die Situation morgen ist. Wie verändert sich das Land politisch? Das wäre Dein Risiko.

Bist Du öfter in Russland? Ein Wohnungsbesitzer/Vermieter muss sich ja auch um Instandhaltung kümmern. Von Deutschland aus schwierig! Wie will man einschätzen, ob ein Hausmeister/Verwaltungsbüro korrekt arbeitet oder einen nicht "abzockt". Sprichst Du russisch? Wohnungen nur nach Prospekt zu kaufen, ohne sie selbst gesehen zu haben ist schon bei der Wiedervereinigung Deutschlands meistens schief gegangen, wo in tollen Hochglanzprospekten Wohnungen in Dresden und Leipzig angeboten worden sind, die total überteuert und vertragswidrig in katastrophalem Zustand waren.

Das Risiko einer solchen Investition erscheint mit wahnwitzig hoch.

Mein Rat: Lass die Finger davon!


Ja stimmt lieber in einem Land wo Justiz und Richter unabhängig sind.

1

ja unbedingt. putin kann einfach alles enteignen und zum staatseugentum erklären wo er noch paar atomraketen herstellen kann.

0

Wie kann ich als nicht EU-Bürger eine Wohnung in Deutschland vermieten?

Hallo, ich möchte gerne wissen wenn ich aus Deutschland nach Kroatien umziehe, kann ich dann als kroatischer Staatsbürger mit dem angemeldeten Wohnsitz in Kroatien meine Wohnung in Deutschland problemlos vermieten? Wenn ja, wie wird das alles mit der Steuern geregelt, da mein Wohnsitz dann in Kroatien sein wird, und Kroatien noch kein EU-Mitgliedstaat ist? Danke im Voraus und viele Grüße!

...zur Frage

Immobilienerwerb in Deutschland als Nicht-EU-Bürger und ohne Aufenthaltserlaubnis. Ist das erlaubt?

Hallo liebe Community,

mein Opa aus der Türkei (kein EU-Bürger) möchte in Deutschland mit seiner Ersparnis eine Immobilie erwerben. Er hat keine Aufenthaltsgenehmigung und zurzeit kein Visum. Meine Frage lautet nun, ob das überhaupt geht und wenn ja wie die Formalitäten abgehandelt werden müssen? Wie kann er in Deutschland einreisen, um den Kauf abzuschließen oder geht das auch auf anderem Weg? Vielen Dank im Voraus.

Viel Grüße

...zur Frage

Ich will mein Geld in Immobilie in Hong Kong anlegen, gute Idee?

Ich bin ein weltoffener Mensch. Ich liebe andere Kulturen. Ich bin für Frieden, Freiheit und Demokratie. Deswegen bitte nicht schreiben, das ich in meiner Nähe eine Wohnung kaufen soll oder was anderes. Danke!

Hong Kong ist von Wohnen her sehr teuer. Deswegen will ich eine kleine Wohnung kaufen und vermieten! Kann ein EU Bürger in Hong Kong eine Immobilie erwerben?

Wie kann ich sie vermieten? Kennt sich jemand da aus?

Kennt jemand eine gute Internet Seite wo Wohnungen zu verkaufen sind?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Kein EU Bürger und Urlaub in Schweden ohne was Visum möglich?

Also, in den Sommerferien würde ich gerne eine Freundin in Schweden besuchen, aber ich habe noch keine Staatsbürgerschaft erlangt (die ist gerade in Arbeit), das heißt ich bin noch kein EU Bürger. Könnte ich dann ohne weiteres in ein anderes EU Land reisen oder bräuchte ich ein Visum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?