Soll ich diesen Gaming PC kaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für 300€ wirst du keinen richtigen PC finden der auch ansatzweise Call of Duty in der Dimension spielen wo es von Vorteil für dich ist, da du nicht genug FPS kriegst, laggs und etc. wirst du immer durch den PC "blockiert", quasi spielst verzögert.

PS4 oder Xbox1 sind alle gleich, bis auf die Ausnahme deiner Internetgeschwindigkeit (Ping). 

Wenn du ernsthaft nur 330€ für einen PC ausgeben willst um darauf zu spielen, würde ich dir eher zu einer Konsole raten. 

PCs lohnen sich erst ab etwa 800€. Schon 600€ wären genug, wobei die Leistung von 600 auf 800€ schon wieder enorm unterschiedlich ist. Für 600€ im Laden irgend einen PC kaufen bringts aber auch nicht, du musst die richtige Konfiguration zum Spielen finden.

Beispielsweise: Ein Intel i5 Prozessor mit 4 Kernen, 8 GB Arbeitsspeicher und eine Grafikkarte von AMD oder Nvidia der Mittelklasse ( 150 ~ € ) oder besser.

Mit Gehäuse, drum und drann kommst du an die 800€ rann. Alternativ nimmst du statt den 4 kernigen i5 einfach einen 2 Kernigen i3 von Intel.  

Dein PC hat nur einen "6 Kernigen" AMD, wobei ich mir nicht mal sicher bin ob der nicht bloß 3 Kerne hat jedoch 6 Module. Der hat auch keine extra Grafikkarte sondern nutzt die Grafik der APU (CPU + Onboard Grafik = APU). 

Quasi die Leistung ist so stark eingeschränkt, da die CPU neben der CPU Tätigkeit noch die Grafik rendern muss. Das ist nicht der Sinn von Gaming.

Die Kiste ist totaler Schrott.

Wenn du einen PC willst, spar noch, bei 650€ kann ich dir schon sagen, dass da eine etwas anständigere Konfiguration zustande kommt. Ab 850€ sind die Kisten HighEnd im "unteren" bereich, sofern die Konfiguration stimmt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne dass ich mir den abgeguckt habe, NEIN! Bau dir einen selbst zusammen, da kommst du entweder günstiger mit weg, oder mit den gleichen Geld mit deutlich mehr Leistung... Außerdem ist das auch nicht so schwer, gibt genug Anleitungen... Oder du machst es auf Seiten wie Mindfactory und lässt ihn dir zusammengebaut und getestet schicken... Kauf dir aber nicht Windows von denen sondern z.B von eBay oder so günstiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JustinTH10
05.03.2017, 12:21

edit: mit 300 Euro kommst du nicht weit... mein PC (vor 2 Jahren 500) kann mittlerweile teilweise nicht mal mehr Minecraft in 60 fps laufen lassen auf "höchstem Einstellungen"... also wenn dein Budget so knapp ist, dann rate ich eher zur Konsole, da kannst du die meisten pc spielen auch spielen

1
Kommentar von JustinTH10
05.03.2017, 12:24

ja nur ich glaube wenn er jetzt 300 hat wird er so schnell nicht auf 1k kommen... bei mir war eher das Problem dass meine Mutter damals bei mehr streikte... ihr war das schon viel zu viel

0

für das geld geht der. aber weit kommst du damit nicht. hat halt keine dedizierte grafikkarte. in neueren cod's wie advanced warfare kommst du mit niedrigen einstellungen so auf etwa 30-40 fps. aber mit framedrops unter 30.

sowas wie counterstrike und cod 4 laufen wohl nur ordentlich.

viel gaming wird auf dem ding nicht klappen. 2d spielen und einfache 3d spiele. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Link funktioniert nicht...aber  generell ein guter Tipp...keine Fertig Pcs kaufen sind überteuert und vom Hersteller meistens "schrott" verbaut...lieber selber zusammenstellen auf Mindfactory oder Alternate und bauen (lassen) ...bekommst deutlich mehr für das gleiche Geld hast genau das drin was du brauchst und hast somit deutlich länger was von der Kiste :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JustinTH10
05.03.2017, 12:25

der Link geht, bei mir jedenfalls, die GPU ist n OnBoard AMD Grafikchip... ich glaube bei dem zahlt man fürs aussehen😂 grüne LEDs...

1

für 500 € bekommt man schon einigermaßen passable teile für gaming. im 300 € bereich gibts nur schrott. such dir evtl. was gebrauchtes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?