Soll ich diese Symptome ernst nehmen und zum Arzt gehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als rückengeschädigter Patient kann ich Dir wirklich nur raten, dringend zu einem Orthopäden zu gehen. Es muß ja kein Bandscheibenvorfall sein, manchmal ist die Wirbelsäule nicht stabil und bewegt sich vor uns zurück. Das macht genau diese Beschwerden, die Du beschreibst. Ich bin auch so ein "gefallenes" Mädchen.

Ich mache immer, wenn ich kann, einen großen Bogen umd Ärzte und Krankenhäuser, aber manchmal läßt es sich einfach nicht vermeiden. Du hast diese Schmerzen ja nicht erst seit gestern, also bitte laß wirklich unbedingt von einem Arzt feststellen, wo die Einschränkungen herkommen, damit man etwas dagegen tun kann. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey

Wenn du sagst, dass es sich ausbreitet, würde ich das schon ernst nehmen, weil es durchaus etwas Schlimmes sein kann oder werden.

Ich will dir jetzt auch keine Angst machen, aber ich würde -auch wenn du nicht willst- zum Arzt fahren, der kann das nämlich besser beurteilen als wir hier ^^

Gute Besserung!

Honigfarn ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähm, ja… Das solltest du auf jeden Fall Ernst nehmen! Ab ins KH würde ich sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufjedenfall zum Arzt gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?