Soll ich diese Mahnung dabei belassen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich würde das schriftlich anfordern. was machst du wenn die Dame sagt, das sie sich nicht mehr erinnern kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoAH
09.06.2016, 06:57

Stimmt. Mache ich gleich nachher.

1

In solchen Fällen immer auf eine schriftliche Bestätigung bestehen.

Wenn in der Firma, die Euch angemahnt hat, mehrere Sachbearbeiter mit Rechnungs- und Mahnverfahren beauftragt sind und die Forderung bis Ende diesen Jahres geltend gemacht werden kann, ist es durchaus möglich, dass nochmals gemahnt - im schlimmsten Fall ein Inkassounternehmen beauftragt - wird.

Du kannst ja auch fragen, ob man Dir per Mail bestätigen kann, dass keine Forderung besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoAH
09.06.2016, 07:13

Es wurden ja schon mehrere Mahnungen rausgeschickt.Jetzt wurdemit rechtlichen Schritten gedroht.

Genauso werde ich es umgehend erledigen. Bin ich auf der sicheren Seite.

2

Telefonisch kann es jeder behaupten. Schriftlich zählt vor Gericht.

Also bearbeite die Mahnung und gut ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoAH
09.06.2016, 06:57

Genau. Du sagst es.

0

Was möchtest Du wissen?