Soll ich diese Arbeitsstelle annehmen bzw. meine jetzige Arbeitsstelle aufgeben oder nicht. Tipps oder Ratschläge für mich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein guter Freund hat mir mal folgendes ( zwar für einen anderen Sachverhalt...aber egal ... gesagt ...)

 " von einem schönen Teller alleine wirst Du auch nicht satt "

Warum also vorschnell wechseln, wenn es grundlegend im Betrieb doch läuft, die Bezahlung stimmt, Arbeitsklima gut... und hilfsbereit in der Unterstützung des weiteren Kenntnisausbaus, Anreise auch gut....

WILLST Du es dann wirklich nur an Einrichtungsgegenständen festmachen, wo rein DIR nicht unbedingt gefallen ?

Solange es doch grundlegend gut lüppt, so würde ich dort auch erst mal bleiben. 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, was du willst: Konnte nach der Ausbildung bleiben. Habe mich sehr darüber gefreut weil mir die Arbeit sehr gut gefällt und
ich es mit allen gut habe.Ich verdiene sehr gut und habe einen
Arbeitsweg von 5 Min.

Hier passt doch alles zusammen, und das willst du aufgeben, nur weil dir die Einrichtung nicht gefällt.Es gibt da einen Spruch, der passt recht gut:

" Der Spatz in der Hand ist besser, als die Taube auf dem Dach".

Will sagen: "Was du jetzt hast,das weißt du, was die neue Stelle dir bringt, das weißt du nicht".


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?