Soll ich die Verletzung der Hygienevorschriften melden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich bin selbst seit einigen Wochen gelernte Hotelfachfrau und habe auch ein paar Monate in der Küche gearbeitet und bin auch jetzt noch in der Gastronomie tätig und arbeite täglich in anderen Hotels oder ähnliches.

 Klar arbeiten Hotels nicht 100000% wie eigentlich erwartet, aber das ist unter aller sau! Es finden in Hotels regelmäßige Kontrollen in allen Abteilungen statt (von der Küche bis hin zur Rezeption), da frage ich mich ernsthaft warum dann dieser Betrieb noch läuft!

Sofort melden, dass ist nicht nur ekelhaft sondern auch gesundheitsschädlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde ich schon nicht mehr als "mangelnde Hygiene" bezeichen, sondern als ekelhaft, krankheitserregend und gefährlich.

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, (nach 3 maligem durchlesen)
musstest du eine Toilette, die mit meschlichen Fäkalien verdreckt war, mit einem Lappen putzen und diesen dann noch zum Ausspülen einer Pfanne benutzen.

Das ist abartig.

Das würde ich sofort dem Gesundheitsamt melden. (Schon aus moralischen Gründen).
Andersfalls bist du eventuell teilschuld, wenn Personal und Besucher Infektionen kriegen oder sogar dran sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von salvadore3456
11.08.2016, 02:22

War auch mir sehr suspekt und konnte ich deshalb auch nicht mit ,, ich vergess dass mal kurz" abtun, selbst wenn ich noch etwas jünger ( 16 ) bin aber das hilft mir sehr, dass dies hier mehrere so sehen :)

0

Habe heute im TV eine Sendung gesehen, daß die Sauberkeit in Hotels und Krankenhäusern zu Wünschen übrig läßt und dem jetzt nachgegangen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?