Soll ich die Schule aufgeben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey!

Du hast bereits sehr viel erreicht und du hast keinen Grund dich mit anderen Personen zu vergleichen, welche ein komplett anderes Leben leben. Sei stolz darauf die Mittlere Reife angestrebt und dich somit für viele weitere Berufe qualifiziert zu haben! Schließe mit der Vergangenheit ab, wenn du es noch nicht getan hast und stärke dein Selbstbewusstsein, sodass du dein eigenes Leben kreieren kannst. 

Es ist überhaupt nicht schlimm erst mit 18 die Mittlere Reife zu erreichen, ganz im Gegenteil. Ich z.B. habe erst mit 19 Jahren die Mittlere Reife erreicht, da ich zuvor 7 Schuljahre an einer Förderschule unterrichtet wurden bin und ich mich nach und nach hochgearbeitet habe. Und heute bin ich mit 20 und gehe weiterhin zur Schule, um mich bestmöglich zu qualifizieren. 

Sofern bei dir nicht Möglichkeit besteht die Oberstufe eines Gymnasiums zu besuchen, absolviere eine sehr gute Ausbildung und mache dann den Fachwirt, um die Zugangsberechtigung zum Studium zu erhalten. 

Jeder von uns geht seinen eigenen Weg und es macht nur unglücklich sich mit anderen Menschen zu vergleichen, die einen kürzeren Weg als wir zurück gelegt haben. Viel mehr sollte man sein Leben so gestalten wie man es möchte, das Leben genießen und seiner Leidenschaft folgen. 

Gebe nicht auf, du hast den Erfolg genauso wie alle Anderen verdient. 

Gruß  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glück kommt nicht von alleine. Es findet die die Hand anlegen und was machen, sich abrackern. 

Würdest du dich auf deine Träume konzentrieren würdest du sie auch irgendwann erreichen. Stattdessen lassen sich die meisten ablenken, von was auch immer. Handy, zocken, was auch immer.

Wer fleißig ist wird belohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iremm58
14.07.2017, 23:35

Ich weiß! das meine ich ja. Ich war so dumm dass ich Gymnasium aufgegeben habe und immer tiefer gesunken bin auf die Hauptschule, bin auch leider in einer sehr schlechten Umgebung aufgewachsen, es ist ein "wunder" dass ich meinen Real überhaupt bekommen habe. Ich hatte und habe nie Unterstützung bekommen... erst seit einem Jahr ist mir alles klar geworden, viel bringen tut es mir aber nicht, da ich niemals da sein werde wo zb Nikolaus ist. Habe den Zug einfach dafür verpasst.

0

Dein Ernst?! Du bist gerade mal 18 hast dein ganzes Leben noch vor dir genieß es doch. Außerdem du hast auch was geschafft. Nur weil ein einziger Mensch ein "Genie " ist muss du doch nicht gleich die Hoffnung verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaube nicht, dass man mit 18 Jahren schon viel verpasst hat bzw. verspätet ist. Bin auch 18 habe zwar nen Fachabitur gemacht und fange demnächst aber eine Ausbildung an. Wie wäre es bei Dir mit einer Ausbildung? Angenommen du willst nicht studieren, braucht man vom Prinzip her kein Abitur. Zudem kann man auch in der Firma intern aufsteigen, wenn man Karriere machen.

Sag niemals nie! 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iremm58
14.07.2017, 23:45

... Ich will studieren, ich will mich einfach "zeigen" können. bin in den letzten Jahren leider sehr tief gefallen, bin von Gymnasium auf die Hauptschule gefallen, hatte und habe 0 Unterstützung hinter mir und habe ganz allein durch meine Reife die mit der Zeit gekommen ist, meinen real Abschluss geschafft. Ich hätte so vieles in den jungen Jahren erreichen können und jetzt ist alles weg ....
trz Danke für deine Antwort

0

Es gibt immer jemanden, der etwas besser kann.

Natürlich hat Alter damit was zu tun, wenn er in ungefähr 60% der normalen Zeit die Schule schafft, dann geht es bei ihm nicht nur glatt, sondern er hat einfach mehr drauf als die Anderen. Viele Leute haben ein leichtes Leben, und sie erreichen trotzdem nicht sofort die top Noten.

Jeder Programmierer kann sich die Fragen stellen, wieso er nicht Microsoft gegründet hat. Damit kommt man aber nicht weiter. Weiter kommt man mit eigenen Ideen, und dem Willen, etwas daraus zu machen.

Also, schau, dass Du jetzt eine gute Ausbildung bekommst, und mach die gescheit. Die Fußballmannschaft besteht nicht nur aus Mittelstürmern. Du brauchst auch Verteidiger. Und auch die super Stürmer verlieren, wenn die Verteidigung der Mannschaft schlecht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doch was erreicht! Mittlere Reife reicht du um einen guten Beruf zu machen, es ist egal ob andere früh etwas erreichen. Normale Arbeiter sind sehr wichtig! Ich habe nur einen Hauptschulabschluss und mache mein Traumberuf mir ist egal ob ich wenig verdiene. Hauptsache ich bin morgens glücklich wenn ich aufwache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iremm58
14.07.2017, 23:36

meine Träume sind oder waren einmal größer, doch die hat man mir weggenommen. Meine Ziele und träume sind vielleicht noch da, aber den Zug habe ich schon definitiv verpasst. Etwas besonderes wie Nikolaus oder andere werde ich eh nicht mehr

0

Niemals aufgeben wenn du jetzt aufgibst wird sich dein Leben davon abhängig machen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?