Soll ich die Ponys doch kaufen?

7 Antworten

Nein das solltest Du Dir ganz schnell aus dem Kopf schlagen A) Du kannst die Pferde selbst allein mit 14 noch nicht verhalten B) das letzte Wort werden immer die haben die bezahlen C) und selbst wenn, was willst Du mit 2 Stück? Über Kosten und Zeitaufwand unfexibilität und Verantwortung ect möchte ich jetzt gar nicht anfangen.

Meine Eltern zahlen das und ich habe schon mit ihnen darüber gesprochen. Ich möchte sie nur zusammen kaufen. Und sie bleiben am Stall dort stehen erstmal.

0
@Lia739

Ja schon, ist ja schon mal ein großer Vorteil wenn es finanziell möglich ist, aber Du mußt Dich auch um beide kümmern und bist da verpflichtet dazu. Wie wollt ihr das denn machen, Du hast auch Schule und hast den Arbeitsbeginn vor Dir und das muß sich erstmal einpendeln, das wird so auch ohne Pferd nicht einfach. Gleich bereits am Anfang bevor man ein Pferd/Pony kauft gleich an eine RB denken weil man es sonst nicht schafft ist auch nicht richtig. Jetzt kommt die wichtige Zeit in Deinem Leben wo sich Schulisch wie auch Beruflich viel ändert, da solltest Du Dich konzentrieren drauf und etwas flexibler sein. Als RB kann man immer mal sagen das man keine Zeit hat, aber als Besi eben nicht. Du hast noch soviel Zeit um Dir den Wunsch eines eigenen Pferdes zu erfüllen, das muß jetzt nicht gleich dieses Pferd/Pony sein. Beim kauf eines Pferdes lässt man sich auch Zeit und schaut sich mehrere Pferde an. Ich kann Dich verstehen, das es ne blöde Situation und Gefühl ist von den Ponys jetzt etwas auf Abstand zu gehen, aber man kann nicht alles gleich kaufen was einen lieb ist, da wäre mein Hof sonst bis oben hin voll!! Es geht halt einfach nicht. Erfahrungsgemäß tut es meist auch nicht gut wenn der Vorbesitzer weiterhin mit im Stall ist oder sich sogar mit um das Pferd kümmert. Denn dieser versucht immer mit zu mischen wenn es um Entscheidungen geht und das gibt Streit. Ich hoffe Du verstehst was ich meine, finanzielle Möglichkeiten sind zwar eines der wichtigen Grundvorraussetzungen aber noch lange nicht alles. Da gehört schon mehr dazu.

3
@Zanora

Danke :) aber ich habe sie ja seit 1 1/2 Jahren die Reitbeteiligung bei denen und ich habe mit den zwei schon so viel geschafft und möchte das nicht aufgeben. Der Besitzer kümmert sich weiter hin um sie und wenn ich nicht kann macht er den stall. Ich weiß, dass Pferde viel Bewegung brauchen aber man muss nicht jeden Tag mit ihnen was machen. Sie können auch Mal freie Tage haben.

0

Woher weißt du, ob er sie dir jetzt überhaupt noch verkauft? Wenn die Tochter extra deshalb hierher gezogen ist, dann wird er doch jetzt die (ihre?) Pferde nicht abgeben. Und wenn es die Pferde der Tochter sind, dann ist das doch ganz klar, dass sie sich drum kümmert. Doof natürlich für dich, wenn du das bisher gemacht hast und jetzt zurück stecken musst.

Außerdem bist du erst 14, wie ich einer deiner anderen Fragen entnommen habe, wie willst du das denn machen? Das müssten ja deine Eltern übernehmen u. dann gleich 2 Pferde... von daher hast du wohl nicht so arg viel Möglichkeiten. Entweder du arrangierst dich mit der jetzigen Situation oder du suchst dir was neues.

Woher ich das weiß:Beruf – Pferdewirtschaftsmeister

Genau ich weiß eben nicht ob er sie mir verkauft.Sie gehören ihm nur seine Tochter kümmert sich um sie. Er bezahlt alles.

0

Stehen die Pferde denn zum Verkauf? Wenn ja, dann kannst du sie ohne schlechtes Gewissen kaufen.

Wenn nein, dann kannst du die Tochter nicht zwingen sie dir zu verkaufen.

Sprich erstmal mit dem Besitzer und kläre die Sachlage.

Woher ich das weiß:Hobby – Ü20 Jahre Reit und Pferdeerfahrung, Haltung eigener Pferde

Ja er hat mich schon öfter Mal gefragt ob ich sie kaufen möchte aber da war seine Tochter noch nicht her gezogen. (Eigentlich wären sie schon lange verkauft aber der Käufer wurde sehr schlimm krank und konnte sie dann doch nicht kaufen).

0
@Lia739

Dann frag ihn einfach wies jetzt mit der Tochter aussieht. Entweder sagt er immer noch ja oder eben nö.

0

Wenn die Ponys zum Verkauf stehen, dann stehen sie zum Verkauf. Was ist daran falsch sie zu kaufen? Wenn die Tochter sie behalten will, dann soll sie die Pferde eben behalten. Sehe daran nichts Unfaires.

besprich das bitte mit deinen eltern.

du bist 14 und kannst selber keine pferde kaufen.

Mit meinen Eltern habe ich das besprochen sie würden sie kaufen.

0

Was möchtest Du wissen?