Soll ich die Pille nachnehmen, unverdautes Erbrechen nach 7 Stunden oder mehr?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Steht doch in der Packungsbeilage: Nur Erbrechen innerhalb von vier Stunden nach Einnahme beeinflusst die Pille.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du mal einen Blick in die Packungsbeilage geworfen (lässt sich zur Not auch googeln)? Da steht sicher etwas drin, dass die Pille in solchen Fällen nur nachgenommen werden muss, wenn sich innerhalb eines bestimmten Zeitfensters übergeben wurde - meist sind das etwa 2 - 4 Stunden nach Einnahme. Da warst Du deutlich drüber und musst Dir demzufolge keine Sorgen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosaelefant1997
21.07.2016, 12:05

Ja habe ich aber wie sollte der Körper diese Stoffe überhaupt aufgenommen haben, wenn er ja nur im Magen war?

0

Die Pille Warnungen als4 Std ohne Erbrechen in deinem Körper dein Körper hat die Wirkstoffe aufgenommen steht auch im Beipackzettel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo rosaelefant1997

4 Stunden nach Einnahme der Pille sind die Wirkstoffen in den Organismus übergegangen und man ist weiterhin geschützt. Wenn man innerhalb der 4 Stunden erbricht muss man eine Pille nachnehmen um den Schutz nicht zu verlieren.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 4 Stunden sind die Wirkstoffe aufgenommen. Also brauchst Du keine Pille nachzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja der Schutz ist da, da du nicht innerhalb von 4 Std erbrochen hast. 

Die Pille liegt nicht nur so im Magen herum sondern löst sich ja auf und wird vom körper aufgenommen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drei Stunden ist in den meisten Präparaten die benötigte Dauer. Packungsbeilage lesen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?