soll ich die New York reise vom Reisebüro buchen oder im internet?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Reisebüro ist IMMER besser und sicherer als Internet-Buchung!

Hauptgrund: Wenn etwas Unvorhergesehenes passiert (was ich dir natürlich nicht wünsche) hast du im Reisebüro einen Ansprechpartner, der sich kümmert. Wer im Internet gebucht hat, hängt aussichtslos in der Warteschleife der Hotline, im Reisebüro kannst du direkt anrufen und um Rat fragen oder um Unterstützung bitten

Immenhof 19.05.2017, 14:50

Das setzt natürlich vorraus, dass sich der Ansprechpartner auch kümmert.

0

da du sagst dass es übers reisebüro gleich teuer ist, würde ich es definitiv da buchen - du hast einen ansprechpartner, musst dich kaum um etwas kümmern und unterstützt dabei noch ein unternehmen in der gegend!;)

Im Reisebüro natürlich, schliesslich haben die die ganze Arbeit gehabt. Da es preislich keine Rolle spielt, darsft du dich gerne dem Büro gegenüber erkenntlich zeigen und denen den Umsatz zukommen lassen.

Sich im Reisebüro gratis beraten lassen und hinterher im Internet buchen, ist nicht gerade die feine Art...

Auf jeden Fall ist es über das Reisebüro besser. Du hast immer einen Ansprechpartner in der Nähe und die Leute erledigen alles kompetenter als Du (nicht böse gemeint, aber die haben einfach mehr Erfahrung).

Wenn du schon dort warst und der Preis gleich bleibt, dann gehst du nochmal ins Reisebüro und buchst da. 1. Verdienen die damit ihren Lohn und 2. kannst du (bei Unzufriedenheit) wieder hingehen und denen die Meinung geigen ;).

Kannst Du hier wie da buchen. Beratung solltest Du online u offline erhalten. Sind ja beides Reisebüros.

Ich würde direkt im Internet buchen. Dann kannst du bei Problemen unabhängig verhandeln bzw bekommst im Zweifelsfall den kompletten Betrag(Reisebüros behalten gerne mal etwas ein).

Penguin8 19.05.2017, 11:45

Was ist Das für ein himmelschreiender Unsinn. Bei Buchungen im Internet verzichtest Du meist sogar auf Dein Reklamationsrecht. Bei Buchungen im Reisebüro hast Du IMMER ein Reklamationsrecht. Das Reisebüro ist bei Pauschalreisen neutraler Vermittler. Im Falle einer Erstattung nach einer Reklamation überweist der Veranstalter fast immer ALLES direkt an den Kunden. Falls das Reisebüro sich etwas "abzweigen" würde, wäre dies Unterschlagung. Und falls Du im Reisebüro gebucht hast, und direkt mit dem Veranstalter wegen Reklamation verhandeln willst, kannst Du das tun, und hast sogar einen Vorteil gegenüber einer Callcenter Buchung. Das gilt auch für X-Buchungen der Veranstalter.

Eine andere Sache sind reine Linienflugtickets (DIE würde ich vorzugsweise direkt beim Callcenter der jeweiligen Airline buchen)

und Bausteinbuchungen.

0
Immenhof 19.05.2017, 14:49
@Penguin8

Sehr aussagekräftig eine Abtwort als Unsinn zu bezeichnen ohne Hintergründe zu gehen. Genauso könnte ich dies mit deiner Antwort tun. Vielen Reisebüros ist es einfach egal, was NACH der Buchung passiert und man darf sich zusätzlich noch mit ihnen auseinandersetzen(und sie machen nichts), man bekommt Informationen erst weil man auf Grund von eigenen Recherchen nachfragt etc. Dann buche ich lieber selbst direkt, habe aber alle nötigen Informationen auch beisammen und weiss, dass ich mich sowieso um alles kümmern muss.

0

Is egal. 

Was möchtest Du wissen?