Soll ich die Arbeit annehmen oder lieber bleiben?

8 Antworten

Wenn du in Berlin eine Wohnung für 550 Euro kriegst, dann ab nach Berlin! Für ein paar Jahre ist das sicherlich mal interessant.

Nur wird es mehr als schwer sein, in Berlin überhaupt eine Wohnung zu finden, geschweige denn eine günstige Wohnung. Und rechne dann schon mal die Euros für die BVG dazu, denn du wirst nicht ernsthaft mit dem Auto durch Berlin zu deiner Arbeitsstelle fahren wollen.

In Berlin brauchst doch nicht unbedingt ein Auto, da funktioniert der Verkehrsverbund sehr gut.

Dann könntest Dir schon mal die Kosten für das Auto sparen. In Deiner Heimat ist einAuto vielleicht angebracht in Berlin aber ganz sicher nicht, zumal es dort auch überall Parkplatzprobleme gibt.

Als junger Mensch sollte man seine Nase auch mal in eine Großstadt stecken, ist für den weiteren Lebensweg von Dir sehr gut. Selbst dann, wenn Du nach einiger Zeit feststellensolltest, dass Berlin doch nicht Deine Welt ist.

Welcher Art ist denn der Job, welche Branche? Hast Du da nochAufstiegsmöglichkeiten?

Geh nach Berlin, aber streiche Posten, die nicht unbedingt nötig sind wie das Auto.

Das Auto kannst doch zu Hause lassen und vorübergehend abmelden.

Viel Erfolg und alles Gute für Deinen neuen Job.

Hallo, also ich selber habe Architektur studiert, und arbeite in Berlin ebenfalls in der Baubranche, als angehender Bauleiter. In Prinzip tut mich die Stelle ja noch ausbilden, da es ja mein Berufseinstieg ist. Das Gehalt steigt eigentlich jedes Jahr für mich und ja. Ich kenne mich in Berlin auch gar nicht aus, keine Ahnung wie es dann wird. ..

0
@miniiiiiii

Das hört sich ja gut an, da kannst bestimmt noch mehr verdienen im Laufe der Zeit. Die Baubranche zahlt ja gut.

Die Frage ist ja immer noch, brauchst Du das Auto aus Berufsgründen? Vielleicht gibt es da auch ein Firmenauto, das Du nützen kannst, wenn Du mal auf die Baustelle fahren musst.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen guten Einstieg, wenn Du Dich für Berlin entscheidest.

Auch, wenn man fremd in einer Stadt ist, man kann trotz allem schnell Kontakt bekommen in einer Großstadt.

0

Die TZigaretten weglassen und nach Berlin ziehen, sofern der Job sicher ist, und die nicht gleich wieder gekündigt wirst.

Drang zum finanziellen Erfolg mit eigener Unternehmung?

Guten Abend liebe Internetgemeinschaft,

Ich beginne gleich direkt mit meinem Anliegen.

Seit ich mich erinnere respektive seit meiner Kindheit verspüre ich den Drang, mich mit einer eigenen Webpräsenz (in Form eines Webshops zb.) selbstständig zu machen und soviel Geld, wie nur irgendwie möglich zu erwirtschaften.

Ich denke das ich hier nicht ganz "normal" ticke, da ich auch im Alltag kaum an etwas anderes denke, als wie ich möglichst schnell, möglichst viel Geld verdienen kann.

Für einen Außenstehenden mag sich dies alles bestimmt etwas komisch anhören, wobei ich eigentlich ein ganz normales Leben lebe. Ich arbeite als Elektriker und die Arbeit macht mir enorm viel Spass, besonders das handwerkliche gefällt mir sehr gut.

Trotzdem lässt mich dieses ganze Thema nicht in Ruhe, was mich nun auch zum Kernpunkt meiner Frage bringt: Wie werde ich mit einem Webshop erfolgreich, so dass ich gut bzw. sehr gut davon leben kann?

Kenn sich hier jemand mit dem erstellen eines erfolgreichen Webshop's aus?

Vielen Dank

...zur Frage

steuerklasse 1 Abzüge

wieviel bekomme ich an abzügen wenn ich 750 euro verdiene in steuerklasse 1?? bin 20 jahre alt, studentin, gesetzlich versichert, in der kirche (aber zahlen alles meine eltern) stimmt es dass mir nur so 550 euro übrig bleiben?

...zur Frage

Ab wie viel Euro kann man gut Leben?

Sagen wir mal so ich wäre 23 und habe durch die Arbeit sagen wir 25.000 gespart und verdiene monatlich um die 1.700 Brutto. Kann man damit sehr gut leben, wenn man alleine in einer 2-3 Zimmer Wohnung wohnt und ein Auto hat was man schon bezahlt hat und für die Versicherung eben noch zahlen muss alle 3 Monate um die 300-400 Euro aber man jeden Tag damit fährt und jede Woche ca 50 Euro tankt, man wirklich selten Zuhause ist und somit wenig für Strom und Gas zahlt, alle zwei Wochen für 150 Euro shoppen geht, wöchentlich für essen ca. 60 Euro ausgibt? Und was wäre noch, wenn man eine Frau hat die ca. 1.200 Netto verdient?

Und wie viel Geld hätte ich/ wir monatlich übrig?

Na ja die Frage ist bisschen komisch und grob gestellt.

...zur Frage

Wje viel Euro benötigt ein 20 jähriger monatlich zum Leben?

Nur kurze Info lebt zuhause und raucht nicht. Hat ein eigenes Auto.

Was meint ihr mit wie viel Euro man auskommen sollte ?

...zur Frage

Wieviel Geld gebt ihr Zuhause ab?

Hallo meine lieben,

meine Situation ist diese das ich mit meinem Verlobten zusammen bei seinem Vater im Haus wohne, wir sind beide noch in der Ausbildung in meinem Job verdiene ich leider wenig kriege ca. 500 Euro netto raus mein Freund hat ein bisschen mehr ca.100 Euro mehr und mein zukünftiger Schwiegervater möchte im Monat 300 Euro von mir im Monat und von meinem Verlobten das Kindergeld und die halbweißenrente das sind ca. 350 Euro zusammen, also bekommt er im Monat von uns 650 Euro mir ist das ehrlich gesagt zuviel denn ich habe ja auch noch kosten wie z.b. Fahrtkosten das sind im Monat auch ca. 150 Euro und Klamotten und alles andere was ich so brauche außer essen muss ich mir ja auch selber kaufen und da bleibt am Ende nicht viel übrig. Leider bringt reden nicht viel mit meinem Schwiegervater obwohl er genau weiß das uns beiden nicht viel Geld übrig bleibt. Wir sind uns schon am überlegen eine eigene Wohnung zu suchen ...

Was gebt ihr so zuhause ab ?

...zur Frage

Lohnenswertes spiel unter 10 euro steam?

Habe mir letztens eine 20 euro steam karte geholt hab jetz noch 10 euro uebrig und wollte fragen was ihr mir empfehllen koennt Am besten wären unendliche spiele Die quasi kein ende haben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?