Soll ich die alte Wärmeleitpaste wegkratzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Oh mein Gott... wieso bist du auf die Idee gekommen einen PC zu bauen? Kannst du nicht einfach TV schauen oder so?

Du machst dir sorgen über einen Fingerabdruck... und DREHST den CPU kühler vom teuersten und kleinsten Bauteil vom Rechner ab?!?!?

Ich hoffe nur, dass der CPU defekt ist das du zukünftig erst fragst und dann arbeitest.

Zur Frage:

WLP KANN man MUSS man aber nicht gleichmäßig verteilen. Diese ist ja flüssig und somit verteilt sie sich automatisch unter dem Kühler wenn dieser angezogen wird. Natürlich passiert das besser wenn man diese verteilt. 

Wenn du da einen Fingerabdruck drin hast dann passiert da absolut Garnichts. außer das dieser nach dem aufsetzen und montieren genauso platt gedrückt wird wie der Rest der Paste. Wo also auch immer du gelesen oder gehört hast, dass man das ändern muss -> Geh da nicht mehr hin.

einfache Physik. unter druck wird es verdrängt.

nun ist es ein anderes Thema. um optimale Kühlleistung zu erhalten solltest du JETZT neue Paste auftragen. die alte würde ich nicht mehr verwenden. Warum auch immer du den CPU Kühler abnimmst ohne neue Paste zu haben weiß auch nur der liebe Gott.

ich empfehle die die Arctic Cooling MX-4 

je nachdem was du für einen CPU hast darf man nur extrem wenig auftragen. nicht "viel hilft viel" damit machst du dir alles kaputt. Ich habe schon Leute gesehen. die eine komplette Tube auf solch einen CPU gedrückt haben.

Mache deinen CPU und den Kühler wieder richtig sauber. Da darf kein Rest mehr sein und alles muss spiegeln. danach ganz wenig Paste auftragen und verteilen. danach vorsichtig gleichmäßig den CPU Kühler daraufstellen und montieren. nach dem daraufstellen nicht mehr bewegen. 

Danach alles so lassen. die Paste verteilt sich durch den druck automatisch.


WLP wird genutzt um die minimales Unebenheiten zwischen Kühlerboden und CPU Deckel auszugleichen. Stoffe wie Silber die in der Paste sind übertragen die Wärme sehr gut. zu viel WLP wirkt allerdings negativ da ein eine Paste natürlich schlechter kühlt als der blanke Kupferblock eines Kühlers. 


Achja und noch was lass die finger weg von billig Paste und von der die beim Kühler dabei ist. 99,9% davon ist müll


Gruß


PS:

und "Kratzen" erst recht nicht danach kannst du den CPU bzw Kühler wegwerfen. nur ein Tuch am besten Baumwolle. Keine Chemikalien. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War das die Wärmeleitpaste die schon an neuen  Kühlern dran ist?  Da wäre so ein Fingerabdruck egal. Die Paste wird durch den Andruck verteilt und durch die Wärmeentwicklung beim Betrieb.

Anders wäre es wenn du den Kühler nach einiger Zeit wieder abnimmst um zum Beispiel den Staub zu entfernen. Dann muss die alte Wärmeleitpaste entfernt werden und neue aufgetragen werden. Und zwar dünn auftragen.

https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=442318

Jetzt nach allem solltest du die allte Paste entfernen und neue auftragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo TimoPlayz,

mach die alte einfach ab, du weißt bestimmt nicht aus welchem Material die alte ist. Somit ist es sicherer sowie besser wenn du die alte komplett abkratzt und am besten noch mit einem Alkoholtuch abwischst (liegt bei guten Pasten meist dabei). Aber achte auf die Menge die du verwendest, meist ist mehr - bzw. viel mehr - dabei als wie du brauchst. Zuviel ist nämlich ebenso nicht gut.

Beste Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimoPlayz
09.07.2017, 16:19

Gibt es ein Maß oder speziell Wärmeleitpasten für meine CPU (AMD Ryzen 1600)

0
Kommentar von funcky49
09.07.2017, 16:22

Nur abwischen, nicht kratzen, damit keine Riefen im Metall entstehen!

0

ich würde die alte auf jeden fall abnehmen. da sind jetzt ja staubpartikel und so weiter drinne. einfach mit alkohol(eher 95-99%igen reinigungsalkohol und nicht den vodka) und einem tuch abwischen.

aber ich denke nicht das es allzu schlimm ist wenn du die einmal berührt hast. das ist nicht der weltuntergang. vielleicht halber grad temperatur unterschied(weil da ja nun öle und fette drinne sind). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem Fingerabdruck ist eigentlich egal. Wenn du keine Finger hast die von einer 5mm Fettschicht umhüllt sind, macht das nichts. 

Wenn du neue drauf machst, mach die alte lieber ab. Schlimm ist es aber nicht wenn du sie drauf lässt. Wenn du nicht übertakten möchtest, trägt das wenig zur Sache bei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?