Soll ich der Schwester meines Freundes zum Geburtstag gratulieren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hello HannaElisa1999,

Deine Gedanken verhindern ein mögliches Handeln. Warum solltest Du nicht der Schwester Deines Freundes gratulieren?

Eine Gratulation kommt immer gut, vor allen Dingen, wenn zu dieser Schwester ein nettes Verhältnis besteht. Es bleibt doch egal, ob sie mit ihrem Bruder darüber redet, was -auch ohne Gratulation- passieren kann.

Wünsche für die Schwester sollten herzlich und ehrlich landen.

Egal was er denkt oder auch nicht! (Sein Problem)....:)

Ich weiß dass sie mich total mag, zu Weihnachten bekomme ich Herzchen, sie ist jetzt noch nicht so alt. Ich glaube es stört ihn manchmal sogar, aber warum sollte sie darunter leiden, wenn er nicht erwachsen werden kann...

1

Natürlich solltest du der Schwester gratulieren. Sie kann nichts für euren Streit. Und  das du seiner Schwester gratulierst, bedeutet doch nicht, dass du wieder Kontakt suchst: Es sei denn, du würdest da rein schreiben: "Grüsse deinen Bruder lieb von mir" oder sowas.

Hallo

Mein Gott, sind wir hier im Kindergarten? Zeig ihm, dass du es nicht NÖTIG hast, Spielchen zu spielen! Redet miteinander! Kommunikation ist das A und O in einer Beziehung. Was willst du damit bezwecken, dass du dich selbst folterst und ihn mit? Das bringt doch nichts! Also hinsetzen und vernünftig reden.

Jetzt zu deiner eigentlichen Frage. Ich würde ihr gratulieren, weil meine Mutter mich mit Anstand erzogen hat und ich a) so ein Theater einfach kindisch finde und b) ich ein schlechtes Gewissen hätte, sie einfach so zu "vergessen". 

Nochmal: REDE MIT IHM! Egal weshalb ihr euch gestritten habt, es gibt kein Thema, über das man nicht vernünftig miteinander reden könnte.

Ich weiß leider noch nicht wo sein Problem lag, das ist das 1. und zum 2. er möchte nie nie nie reden, deswegen ist er wahrscheinlich auch "geflohen". Ich finds auch kindisch keine Frage, ich gehe immer auf ihn zu! Aber jetzt reicht es mir, er macht es schon mit Absicht...
aber ja sie kann ja nix dafür!

0
@HannaElisa1999

Siehste, da liegt das Problem. Du weißt nicht mal warum er bockt, aber willst mitbocken. Was genau soll das denn bringen? 
Kommuniziere ihm klipp und klar, dass du das bereden und klären willst.
Tut mir leid das jetzt zu sagen, aber wenn du immer auf ihn zugehst, und es dir nun reicht, würde ich die Beziehung überdenken. Denn dann haut was Grundlegendes nicht mehr hin. Wenn man nicht mehr bereit ist zu kämpfen, für was lohnt sich eine Beziehung dann noch? Ich wage zu behaupten, dir einige Jahre und Beziehungen voraus zu sein und glaub mir. Wenn du nicht mehr kämpfen willst, ist die Sache zum scheitern verurteilt.
Ich wünsch dir trotzdem alles Gute!

1

Doch ich würde weiterkämpfen, aber jeder Ratgeber sagt, hör auf, mach dich rah, mach das gleiche, er kommt schon von selbst... ich weiß nun nicht mehr was das richtige ist.
Ich will nicht bocken, aber ihn auch nicht  bedrängen, weil ich ihn whs genervt habe und zu wenig Wertschätzung gezeigt habe.
Du klingst schon mal besser als diese Ratgeber, was meinst du, wie kann ich ihm zeigen, dass ich ihn immernoch will, aber nicht so auf den Nerv gehe, also nicht zu sehr bedränge... Ich muss dazusagen, er hat eeeeiniges mit mir durchgemacht. Deswegen kann ich ihn nicht einfach so aufgeben, ich weiß was ich an ihm hab! Aber wir waren beide neben der Spur...

0
@HannaElisa1999

Mädchen warum hörst du auf so Ratgeber? Glaubst du wirklich, diese Ratgeber sind von Leuten, die eine glückliche Beziehung ihr Leben lang geführt haben? 

Jeder mensch ist anders. Jeder hat andere Anforderungen! Also gibt es kein Rezept, wie eine Beziehung zwischen zwei Individuen funktionieren soll! Mach das, was dir dein Herz sagt. Tu das, was sich richtig anfühlt! Denn nur so wirst du glücklich. Denn kein Ratgeber der Welt kann dir Liebe oder Geborgenheit geben. Also tu dir und mir nen Gefallen und ab in die Tonne damit!

Sag ihm ganz klar dass er dir wichtig ist. Was du für ihn empfindest und dass du mit ihm zusammen bleiben möchtest. Und dass er sich selbst darüber klar werden muss, ob er das noch möchte. Auch wenn es schmerzt, aber es wird nur funktionieren wenn es auch von seiner Seite kommt. Symbolisiere ihm klar und deutlich dass du bereit für ein Gespräch bist und warte ab, bis er dafür bereit ist. Soll heißen sage ihm dass du auch mal das du ihm das alles (nochmal) ins Gesicht sagen möchtest, weil dir die Beziehung wichtig ist. Und gib ihm die Möglichkeit, den Zeitpunkt für das Gespräch zu wählen. Mach aber auch klar, dass du nicht ewig warten willst. 

In einer Beziehung macht man immer viel zusammen durch. Das ist es, was eine Beziehung ausmacht! Aber aus Schuldgefühlen an einer Beziehung hängen zu bleiben, ist jetzt auch nicht das Gelbe vom Ei...

2

Mein Herz sagt, es ist noch nicht vorbei, aber ich muss ihm jetzt mal bisschen Zeit geben. Ich könnte gar keinen Kontakt haben, er ist spontan mit in den Familienurlaub, wahrscheinlich aus Trotz... Ohne Handy, Internet gibt es dort keines.
Deswegen frag ich ja ob das Gratulieren ok ist, ich möchte nicht, dass er denkt, dass ich wieder ihm auf die Nerven gehen will. Wie das begonnen hat, hab ich seine Schwester gefragt was wieder los ist und sie hat mir sehr geholfen, er wollte nicht reden. Ich kann mir auch denken warum...
Ich will mit ihm zusammenbleiben, weil ich weiß, dass ich ihn gern habe, nicht aus schlechten Gewissen. Ich werd jetzt einfach warten bis er zurück ist und wenn er weiter bockt bekommt er einen Brief, dass ich noch mal mit ihm sprechen will. Er ist leider so stur und blockiert komplett. Eine Mischung aus total liebevoll und voll von Vorwürfen und andererseits macht er auf cool und unerreichbar.

0
@HannaElisa1999

Dann gib ihm die Zeit. Das heißt ja nicht, dass du komplett Kontakt abbrechen musst. Du kannst ihm auch einfach mal guten Morgen schreiben und dann gut sein lassen. Oder wenn du etwas lustiges sieht abfotografieren und ihm schicken. 

Wenn du ihr Gratulierst, assoziiert das nicht, dass du ihm auf die Nerven gehen willst. Das symbolisiert viel mehr Anstand und dass seine Familie dir auch wichtig ist.

Ja Jung sind manchmal zickiger als Mädchen. Genau dann ist es wichtig, dass wir die Hosen anhaben! Also wenn dir der Kerl was bedeutet, dann mach ihm das in nem Gespräch klar.

Ich wünsch dir alles Gute!

0

Die Schwester hat mit eurem Streit überhaupt nichts Zutun. Als ob das deinem Freund irgendwie zeigt, dass du ihm hinterherrennst. Also gratuliere ihr! Das ist allein schon Höflichkeit, gerade Falls ihr schon länger zusammen seit. Sich sowas zu fragen ist meiner Meinung nach überflüssig. 

Trz alles gute 

Schreib einfach "Hey, alles Gute zum Geburtstag! Feier schön!" dieses 'Feier schön' sagt auch aus, dass du nicht zur Feier kommen würdest bzw es nicht vor hast. So würde ich es schreiben...

Kann ich gar nicht sie sind im Familienurlaub... also wird sind auch örtlich weit getrennt  

0

Was hat die Schwester mit eurem Kindergarten zu tun? Schreib ihr, oder lass es. Ihr solltet euch überlegen schluss zu machen, wenn ihr nicht in der Lage seid miteinander zu reden.

Hier wird man gleich über einen Kamm gezogen, ich will reden. Er ist feige davongelaufen...
und weil ich mir das gleiche gedacht habe, hätte ich ihr sowieso gratuliert.
Leider kann er das mit 21 nicht selbst klären sondern lässt die 13 jährige Schwester sprechen...  

0

aus Höflichkeit würde ich das schon tun Sie kann ja nichts dafür

Gratulier ihr, wenn du dich auch sonst gut mit ihr verstehst. Das gehört sich so, auch wenn ihr streit habt. Da hat sie nichts mit zu tun. 

Ja ich wollte es sowieso tun! Ich mag sie zu sehr!

0

Was möchtest Du wissen?