Soll ich den Vereinswechsel wagen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du Ehrgeiz hast und sportlich etwas erreichen willst, solltest Du den verein wechseln. Bei dem anderen Verein in der Ober- oder Bundesliga kannst kannst Du sicher eine Menge lernen und Dich verbessern, vielleicht auch entdeckt werden. ich gehe auch mal davon aus, dass der Verein ein hochklassige gute Damenmannschaft hat, in der Du später spielen könntest. 

Wenn Du aber sowie langfristig bei Deinem örtlichen Verein bleiben willst - egal in welcher Liga - dann solltest Du nicht wechseln. Dann genieße die Gemeinschaft in Deinem Verein und streng Dich an, dass Du bei den Damen Spielanteile bekommst.

Danke für den Stern!

0

Ich hab auch gewechselt, weil es keine Mannschaft für mich gab. Aber ich denke nur rumzusitzen ist nicht so toll und da lohnt es sich die 40 Minuten zu fahren. Für mich persönlich sind so lange Fahrten sehr enspannent

Ja ich denke das ist ok. Kannst ja im bus lernen.

Is zwar n weg aber deine chancen stehen höher. Und wer weiss viell entdeckt dich ja jmd.

Ab welchem Alter in die C-Jugend (Handball)?

Hallo,

meine Tochter wird jetzt 11 Jahre alt und ist in der Handball D-Jugend. Jetzt gehen 4 Mädchen aus ihrer Gruppe in die C-Jugend (die sind 14 Jahre alt). Das Problem ist wir haben Mädchenmangel beim Handballsport, somit kommen keine Mädchen nach in die D-Jugend und der Verein kriegt keine Mannschaft zusammen. Heißt das für meine Tochter, sie kann kein Handball mehr spielen oder kann sie auch mit in die C-Jugend, obwohl sie noch nicht so alt ist.

Danke für Eure Antworten.

...zur Frage

Beim Handball in der C-Jugend klammern

Darf man beim Handball in der C-Jugend die gegnerische Mannschaft umklammern?

...zur Frage

Verein Wechseln? (Handball)

Hey, ich bin 13 und mein größter Traum ist es Handball Profi zu werden. Das Problem ist das meine Mannschaft ziemlich schlecht ist (über die hälfte kann noch nicht mal einen Ball fangen obwohl die meisten schon ein Jahr spielen) und unsere Trainerin uns nichts beibringt. Ich spiele jetzt seid 6 Jahren und habe bis vor eine Jahr immer mit Jungs trainiert, de auch gute Trainer hatten und auch selber sehr zu waren. Jetzt überleg ich mir den Verein zu wechseln, ich habe als ich in der d-jugend war auch schon ein Probetraining bei einem anderen Verein gemacht es dann aber nicht über Herz gebracht zu wechseln, weil meine Mannschaft wie eine Familie geworden ist, obwohl wir nicht die besten sind. Jetzt will ich irgendwie wechseln, aber doch irgendwie auch nicht. Was soll ich machen?

...zur Frage

Vereinswechsel... wie der alten Mannschaft beibringen?

Hallo,

ich bin 16, w, und spiele in der B-Jugend Handball. Zur Zeit in der untersten Liga in einem ziemlich kleinen Verein, in dem ich vor 8 Jahren auch begonnen habe. Ich bin Torwart und mir wurde immer schon gesagt, dass ich großes Talent habe.

Nun wurde ich aber vom Nachbarverein angesprochen, ob ich nicht wechseln wolle. Dort hätte ich sogar die Möglichkeit, in der Bundesliga der A-Jugend bzw später bei den Damen in der 3. Bundesliga zu spielen. Na klar wäre es bis dahin ein harter Weg, aber ich war dort schon 2 mal beim Training und fand es super! Da ging es wirklich zur Sache, aber Trainer und Mannschaft haben mich gleich herzlich aufgenommen, als würde ich schon zu ihnen gehören. Ich bin sehr ehrgeizig und perfektionistisch, mit professionellem Training könnte ich laut Trainern nächste Saison schon erste Spiele machen.

Für mich steht eigentlich fast schon fest, dass ich nach der Saison wechseln möchte, allerdings habe ich echt ein richtig schlechtes Gewissen meiner jetzigen Mannschaft gegenüber. Wie bringe ich es ihnen möglichst schonend bei und wann ist der richtige Zeitpunkt? Sollte ich es erst nach den Punktspielen sagen, wenn ich mich 100% für den Wechsel entscheiden sollte, um die Mannschaft nicht sozusagen zu spalten oder ist es fair, möglichst früh Bescheid zu geben? Außerdem fällt es mir auch schwer, weil ich fast alle ja schon viele Jahre kenne und mit einigen privat auch gut befreundet bin... gefährde ich durch den Wechsel diese Freundschaften?

...zur Frage

Probetraining bei Hochklassigen Verein?

Hallo ich bin der Benedikt, 15 Jahre alt Innenverzeidiger, spiele zur Zeit in der Landesstaffel Fußball, aber nachdem unsere 2 . Manschaft in der B- Jugend nur Qualistaffel bzw. die erste Bezirksliga spielen würde ich gerne Versuchen zu einem Höherklassigen Verein zu kommen(VFB/SSV Ulm/ Heidenheim usw). Wie kann ich mich dort bei Fürs ein Probetraining bewerben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?