Soll ich den Unterhaltstitel abändern lassen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun, ein Titel ist einklagbar. Insofern würde ich ihn auch nicht abändern lassen. Zumal du jetzt ganz positiv mal davon ausgehen darfst, dass er in wenigen Wochen wieder in Lohn und Brot steht. Dann müsstest du dich wieder um einen neuen Titel bemühen. Auch bist du dazu nicht verpflichtet.

Allerdings solltest du ihm keine Schwierigkeiten machen, so lange du siehst, dass er sich trotzdem um sein Kind kümmert und sich bemüht, wieder in Lohn und Brot zu finden.

Selbst wenn Schulden auflaufen - du musst die eh einklagen, wenn du sie haben willst. Das kannst du dir ja aufheben für den Fall, dass er tatsächlich keinen Bock mehr auf Arbeit hat. Und dann brauchst du den Titel.

Ein Schriftstück zum Verzicht auf den Unterhalt ist total hirnrissig und noch dazu nicht mal legal oder durchsetzbar. Du darfst gar nicht im Namen deines Kindes verzichten.

Außerdem ist das dem Arbeitsamt herzlich egal, ob du Knete sehen willst oder nicht. Also zieh ihm die Ohren lang und vergiß es.

3

Wir haben zwar das gemeinsame Sorgerecht, nur gibt es seit 5 Jahren keinen Kontakt mehr zwischen Vater und Kind. Sie hat letzte Woche zwar eine Karte zur Jugendweihe erhalten, aber das war auch alles.(nicht mal ein Geschenk, das KInd war so traurig)

0
44
@Lillydu

Und jetzt erst recht nicht, auf keinen Fall verzichten, dass Jugenamt soll Vorschuß zahlen, die holen sich das Geld schon wieder von ihm. Was ist denn das für ein Menschen. Die Karte hätte ich auf gleichem Weg wieder zurückgeschickt.

0
43
@ingridshaus

Ingridshaus hat absolut Recht - gar nicht zucken und die Dinge laufen lassen, wie sie laufen. Du hast keinerlei Pflichten da irgendetwas zuzustimmen.

Und - was auch ziemlich wichtig für deine Tochter werden kann - kommt der Vater seinen Unterhaltspflichen nicht nach, muss sie als Erwachsene auch nicht für ihn aufkommen, wenn er z.B. Pflege benötigt oder ähnliches.

Schon allein deshalb würde ich niemals den Titel ändern lassen.

Und wie gesagt - geh doch offiziell frisch und fröhlich davon aus, dass der Vater in kurzer Zeit wieder arbeitet. ;-)

@ingridhaus - das mit dem Vorschuß wird allerdings nichts. Der wird max. bis zum 12. Lebensjahr bezahlt. Da ist die Tochter drüber, wenn sie schon Jugendweihe hatte. :-)

0
3
@sonnenlady

Vielen Dank für die Hilfreichen Nachrichten!!! Das ich den Unterhalt nicht vom Jugendamt bekomme war mir bekannt. Werde jetzt einfach nicht reagieren und warten was passiert. Wann sollte ich prüfen lassen, ob er wieder zahlen kann, falls er nicht von allein kommt? Ich verstehe das auch nicht, bis zu unserer Trennung war er ein richtig guter Vater, hat alles für seine Kinder getan, und dann...??? nicht mehr.Zum Geburtstag und zu Weihnachten bekommt Sie eine Karte, kein Geschenk.Das Jugendamt hat ihn vorgeschlagen, in der Zeit wo er keinen Unterhalt zahlt,wenigstens die Hälfte vom Taschengeld zu zahlen, also 25.-€.Nix kommt da!!!

0
44
@sonnenlady

Das wußte ich jetzt nicht mit dem 12. Lebensjahr, wieder etwas gelernt, kommt davon wenn man keine Kinder hat. Ich dachte immer, dass ist mit dem Jugendamt genau so, wie man halt normal zahlen muß.

0
43
@Lillydu

@lillydu - ich habs irgendwann aufgegeben und die Dinge laufen lassen, weil der Vater meines Sohnes offiziell nie wieder gearbeitet hat.

Pfändungsversuche haben mich richtig Geld gekostet, der Nachweis, dass er arbeitet war für mich nicht so ohne weiteres zu erbringen.

Jetzt hoffe ich jeden Tag, dass er irgendwann sabbernd in einem staatlichen Pflegeheim verottet. Selbstredend im 6-Bett-Zimmer und jeden Tag nur Kräutertee zum Frühstück.

Rentenpunkte gibts von mir nicht (die pfände ich ihm dann unterm A.rsch weg) und mein Sohn muss dann auch nicht zahlen.

So ein Titel ist schon was Feines - auch wenn es vielleicht mal etwas länger dauert. ;-)

0

Hallo zusammen,
als erstes möchte ich gerne wissen warum ihr eigentlich so ein Haß auf eure EX Männer habt? Beim lesen hab ich mich gefragt ob überhaupt Liebe da war?!!! Natürlich gibt es auch schwarze Schafe unter Männern, aber auch bei Frauen!
Ich bin selbst seit 6 Jahre Unterhaltspflichtig und Gott weiß das ich mich sehr bemühe...Es geht leider nicht immer so wie ich es mir wünschen würde. .. es ist ein sehr schwieriger Lebensabschnitt für alle Beteiligten, doch mit ein wenig Verständnis dem anderen gegenüber kann man diesen Weg ein wenig erleichtern und gleichzeitig eine Atmosphäre schaffen, die auch eine positive Wirkung auf die Kinder haben kann! Wie zum Beispiel " soziales Verhalten, Wertschätzung einer Person usw. ... Allein das ist schon Grund genug mit dem Ex Partner eine gemeinsame Lösung zu finden mit der man am weitesten Schaden einrichtet! ........... ich wünsche euch ganz viel Glück und alles gute. ..

lass dich lieber von leuten beraten die du dann auch heranziehen kannst wenns schiefgeht...geh aufs jugendamt oder so, an sich müsste der staat für ihn weiterzahlen und er muss es dann an den staat zurückzahlen glaube ich, so ist es zumindest wenn der vater z.b. nicht auffindbar ist

3

Das Jugendamt hat mir ja erst gesagt, das ich den Titel abändern soll. Aber Sie hat auch gleich gesagt , dass das nur geht wenn ich damit einverstanden bin.

0

Wer zahlt Unterhalt, wenn der Kindesvater und das Jugendamt nicht mehr zahlt. Von wem bekomme ich das?

Ich bekomme Hartz IV meine Tochter ist 14 Jahre Kindesvater bekommt auch Hartz IV kann kein Unterhalt zahlen vom Jugendamt bekomme ich auch kein Unterhaltsvorschuss mehr wer zahlt jetzt den Unterhalt? bekomme ich vom jobcenter noch was dazu?

...zur Frage

Was passiert mit Unterhaltsschulden eines Erblassers beim Jugendamt

Mal angenommen ein Erblasser schuldet dem Jugendamt Unterhalt was passiert mit diesen Schulden?

Müssen die Erben den geschuldeten Unterhalt leisten? Was ja paradox wäre wenn z.B. die Kinder des Erblassers als Erben ihren eigenen Unterhalt wie einen Kredit an das Jugendamt zurück zahlen müssten

...zur Frage

Kindesvater zahlt keinen Unterhalt - ANZEIGEN?

Hallo! Brauche Eure Hilfe. Der Kindesvater meines 3 Jährigen Sohnes ist Selbständig zahlt aber schon seit einem halben Jahr keinen Unterhalt.- nach seiner Aussage nach: Er hat kein Geld-. Habe eine Beistandschaft beim Jugendamt-die tun aber auch nicht viel. Das geht schon so seit fast 3 Jahren-mal zahlt er dann wieder nicht-verheiratet waren wir nicht. Titel liegt vor. Bekomme UHV vom Jugendamt, um das Kind kümmert er sich gar nicht.- WAS Muss ich tun, damit das mal ein für alle mal geklärt wird-habe schon über eine Anzeige nachgedacht wegen Unterhaltpflichtverletzung -was meint Ihr dazu??? Danke schon mal im Voraus für Eure Antworten!!

Themen: unterhalt kindesunterhalt

...zur Frage

Ex zahlt Kindesunterhalt zu spät,Jugendamt hilft nicht

Der Vater meiner Tochter (8 Jahre) zahlt jeden Monat den Unterhalt zu spät. Er soll zum 1. des Monats überweisen,meist kommt das Geld erst eine WOche später. Für diesen Monat hat er noch gar nicht überwiesen. Ich war beim Anwalt,der sagte ich soll mich ans Jugendamt wenden. Das Jugendamt sagt aber,das ich froh sein soll das er überhaupt zahlt. Nachdem ich dort mehrmals vorgesprochen habe,haben sie meinem Ex aufgefordert pünktlich zu zahlen,was er natürlich nicht tut. Ich sitze hier und rechne wie ich bis zum Monatsende mit meinem Geld auskommen soll,weil ich immer Angst habe das er gar nicht zahlt. Was kann ich noch tun?

...zur Frage

Unterhalt bei Hartz 4 nicht angerechnet?

Eine Bekannte von mir ist schwanger und lebt seit einem Unfall von Hartz 4. Nun wohnt sie mit dem Kindesvater nicht zusammen. Der Vater möchte natürlich für das Kind da sein und wird auch Unterhalt zahlen. Nun ist es ja so, dass der Unterhalt des Vater angerechnet wird? Und sie somit nichts von dem Geld sieht? Ich habe jetzt gehört, dass man den Unterhalt nicht in Geld auszahlen muss, sondern auch in Form von Material wie z.B. Windeln etc. zahlen kann, wenn man auch entsprechende Beweise vorlegt (Kassenbon). Und wenn man das so mit dem Jugendamt regelt, meiner Bekannten so nichts vom Hartz 4 Satz angerechnet bzw abgezogen wird. Stimmt das? Sobald es kein bares Geld ist wird nichts angerechnet?

Meine Bekannte ist geschockt, dass das Amt den Unterhalt anrechnet, denn das Baby kann doch nichts dafür, dass die Mutti vom Amt leben muss zur Zeit. Und das Geld wäre ja nur für das Baby und nicht für sonst einen Luxus. Wie soll man sich von dem Satz denn ein Baby leisten können. Echt heftig..

...zur Frage

verfällt der noch offene Unterhalt?

Hallo mein Mann möchte meinen Sohn adoptieren. der Kindesvater hat bis zum heutigen Tag Unterhaltsschulden von rund 9000,00€. Meine Frage ist nun verfällt der Anspruch auf diesen Betrag nach der Adoption? Ich denke die Unterhaltspflich erlischt mit der Adoption jedoch nicht der Unterhalt aus den voran gegangenen Jahren. Freue mich über jede hilfreiche Antwort. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?