Soll ich den Probetag verschieben?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Probetag nicht verschieben und nicht zur Beerdigung gehen 67%
Probetag verschieben und zur Beerdigung gehen 33%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Probetag verschieben und zur Beerdigung gehen

Den Leuten, wo du das FSJ machen möchtest, das Problem schildern und fragen, ob ein späterer Termin möglich ist. Dann kannst du immer noch entscheiden.

Probetag nicht verschieben und nicht zur Beerdigung gehen

Wenn es kein direkter Familienangehöriger ist, dann würde ich den Probearbeitstag machen. Wenn dir der Job wichtig ist, dann solltest du auch hingehen. Bei direkten ANgehörigen kann man den aber auch verschieben, bzw. sollte die Firma da Verständnis haben. Du musst das allerdings mit dir ausmachen, ob du von der Beerdigung fernbleiben kannst, ohne später Schuldgefühle zu haben. Ansonsten würde ich mit dem Arbeitgeber sprechen.

Probetag nicht verschieben und nicht zur Beerdigung gehen

Hallo, wenn du nicht unbedingt mit zur Beerdigung gehen mußt ( man kann seine Anteilnahme auch anders ausdrücken), dann mach lieber deinen Probetag. Davon hängt schießlich auch ein Stück deiner Zukunft ab. LG

Ja, verschiebe ihn. Das ist sicher kein Problem.

Was möchtest Du wissen?