Soll ich den Kontakt abbrechen?

24 Antworten

Was halt deine Freundin denn von der AfD?

Kein Mensch kann etwas für seine Eltern, was die Eltern tun oder nicht tun.

Ich würde nie den Kontakt abbrechen, nur weil deren Eltern etwas machen was ein absolutes No-Go ist.

Dann wärst du eher der falsche beste Freund.

Meine Fresse, NEIN, NATÜRLICH NICHT.

1. Ihre Eltern wählen die AfD NICHT sie

2. kann sie nichts dafür

3. Leute aus irgendeinem Grund, und dieser ist echt banal, runterzumachen nennt man Mobbing. Und das ist inzwischen strafbar

Stell dir Mal vor deine Eltern wählen die AfD. Und du wirst jetzt dafür gemobbt, obwohl du sie hasst. Nicht fair, oder? Von daher behandeln sie ganz normal, wenn du auch ausgegrenzt wirst seit ihr immerhin zu zweit und das ist schonmal ordentlich was; das sage ich aus Erfahrung. Außerdem ist es ,,nur" die AfD in nicht die NPD, da würde ich mir eher Sorgen machen. Außerdem hat es erstmal keine Auswirkung auf die Kinder was die Eltern wählen, und wenn dich, dann sind gute Freunde umso wichtiger damit sie da nicht auch noch reinrutscht.

Von daher behandle sie weiter ganz normal, wie einne gute Freundin. Sie wird es zu schätzen wissen, glaub mir.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was bist du für eine Freundin? Die Afd hatt meines Wissen nach, in der letzten Bundestagswahl 13% erziehlt, was heißt das die AFD bei euch wahrscheinlich nicht nur von den Eltern deiner "Freundin". Außerdem leben wir in einer Demokratie und jeder darf dafür stimmen, wofür er/sie/es auch stimmen will. Abgesehen davon hat deine "Freundin" absolut nichts mit der Stimme ihrer Eltern zu tun.

Und nach meiner Meinung ist jeder, der andere wegen einer Meinungsverschiedenheit ausschließt um einiges schlimmer als jeder Afd-Wähler.

Aber du solltest die "Freundschaft" trotzdem abbrechen, deine "Freundin" hat bessere "Freunde" verdient.

Was bitte kann deine Freundin dafür, dass ihre Eltern die AfD wählen? Ich finde es ganz furchtbar, dass sie deswegen gemobbt wird. Und jetzt willst du als beste Freundin auch noch die Freundschaft beenden? Wer solche Freunde hat, der braucht keine Feinde mehr, ganz ehrlich!

Als gute Freundin solltest du eigentlich zu ihr halten und ihr den Rücken stärken, auch wenn du dich damit möglicherweise in der Klasse unbeliebt machst. Aber offenbar bist du keine gute Freundin, wenn dir die Meinung der Klasse wichtiger ist als die Freundschaft.

Du solltest dich echt schämen!

nichts mehr hinzuzufügen!

1

Puh, kindisch.

Teilt sie die Meinung ihrer Eltern? Dann solltest du dir überlegen, ob die Freundschaft noch einen Sinn macht - ich persönlich sehe keinen. Aber wenn sie die Meinung ihrer Eltern kritisch sieht oder zumindest neutral eingestellt ist, würde ich nichts ändern.

Ach ja... den Kontakt abzubrechen, weil die Klasse es tut, ist unterste Schublade.

Was möchtest Du wissen?