Soll ich den Kater scheren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

die verfilzten stellen müssen raus. sie behindern ihn und bieten parasiten aller art ein tolles versteck. es breitet sich auch aus, am ende hat man ne katze die sich buchstäblich nicht mehr bewegen kann. kenn ad traurige geschichten und fotos..

ob das geschoren werden muss oder nicht hängt schlicht vom grad der verfilzung ab. wenn man dem mit ner schere noch herr wird geht auch das-aber bitte aufpassen dass man keinesfalls die katze erwischt

wenns zuviel ist für ne schere, dann ja, scheren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall! 

Danach solltet ihr in täglich bürsten, unser Kater hatte das auch mal und wir haben ihn scheren lassen, es wurde nur noch schlimmer und er hing damit ständig irgendwo dran. Gehe am besten so früh wie möglich zum Hundesalon bevor es zu spät ist!!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, erst rasiern und dann aber regelmäßig bürsten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er dürfte zudem noch gerade im fellwechsel sein.

wenn es nicht zu sehr verfilzt ist, kann man knoten vorsichtige rausschneiden.

langhaarkatzen brauchen insgesamt viel pflege. darüber muss man sich schon vor der anschaffung klarwerden.

jetzt ist der tiger aber nun mal da.

sucht am besten jemand, der das professionell macht und der zu euch nach hause kommt. - und bitte darauf einrichten, dass das halt geld kostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich! Es können sich ansonsten schlimme Ekzeme entwickeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fellknoten können auch auf gesundheitliche Probleme deuten. Wenn Katzen Fellprobleme haben sollte man sie untersuchen lassen.

Eine Langhaarkatze einfach zum Scheren zu bringen, wie zum Beispiel ein Schaf ist nicht artgerecht. Das Tier wird völlig verstört.

Mit ganzem Herzen: Bringt sie, wenn Ihr sie liebt, erst einmal zum Tierarzt. Es könnte auch ein Hautekzem dahinter liegen. Sie braucht jedenfalls erst einmal fachliche Hilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?