Soll ich den jetzt schreiben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was würde in diesem Vertrag denn stehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AmberJones
25.12.2015, 19:01

naja, sowas wie:

Hiermit stimme ich, Rose Jennings zu, dass ich es in Zukunft nicht mehr zu Konflikten zwischen Amber Jones und mir kommen lassen werde. Außerdem verspreche ich von nun an nicht mehr an Amber Jones, meiner besten Freundin, zu zweifeln. Ich verspreche auch, mich an die folgenden Bedingungen dieses Vertrages zu halten:

  • Diskussionen während eines Telefonates werden nicht geduldet.
  • Diskussionen die außerhalb eines Telefonates stattfinden dürfen nicht länger als 5 Minuten andauern.
  • Ich akzeptiere auch, dass wenn Amber Jones in ihrer Phase ist...(Sie wird wissen, dass ich meine)...sie für mindestens eine Stunde in ruhe zu lassen, bis sich betroffene Person wieder beruhigt hat.

Mit dieser Unterschrifft schwöre ich, Rose Jennings, mich an diesen Vertrag und ihre Bedingungen zu halten:

Date_______________-         X________________-

Und?

0
Kommentar von flyingtoast02
25.12.2015, 19:46

Ich find's irgendwie seltsam, seine Stimmung oder Ereignisse, die Konsequenzen haben (ich meine sowas, wie wenn deine Freundin was macht, was dich verletzt oder was dir nicht gefällt) an einem Vertrag festzumachen. Was passiert, passiert halt, daran kann man nichts machen und da bringt ein Vertrag nichts oder das kann ein Vertrag nicht verhindern, verstehst du, was ich meine? Aber diese Gesprächsregeln kannst du mit deiner Freundin ja trotzdem ausmachen, auch ohne Vertrag, also ein paar Sachen kannst du schon übernehmen. Einen Vertrag finde ich aber dann doch ein bisschen kindisch xD LG

0

Was möchtest Du wissen?