Soll ich den brief abschicken oder nicht?

1 Antwort

Statt einen Brief zu schreiben würde ich ihm alles genau unter 4 Augen erklären, sonst wirkt das eventuell feige und nicht ehrlich.

Das wäre ideal ja. Nur genau das kann ich eben nicht. 2 versuche und 2 mal gescheitert. 

0
@Kaktus555

Wenn er dir etwas bedeutet, dann wirst du dich wohl zusammenreißen müssen. Du kannst dich  ja auch vorher ein wenig vorbereiten und ihm beim nächsten Treffen offen sagen, dass du nervös bist und einige Sachen schwerlich erklären kannst.

1

Wieso kann ich nicht mit ihm abschließen?

Er war meine erste große Liebe obwohl die Beziehung nur einige Monate hielt. Das war vor 3 Jahren und seit der Trennung haben wir immer wieder Kontakt und haben uns auch öfters getroffen wo wir uns dann auch geküsst haben. Das letzte Treffen war anfang des Jahres und er meinte das er das nicht mehr will mit den küssen und kuscheln weil ich ihm zu wichtig bin bzw die Freundschaft die wir hatten. Das hat mich total getroffen da ich seit der Trennung so gut wie immer an ihn denken musste auch wenn ich in einer anderen Beziehung war. Jetzt hatte ich das Gefühl ich bin endlich über ihn hinweg. Wir haben auch keinen Kontakt mehr und es tut nicht mehr weh wenn ich sein Bild sehe. Aber nun träume ich jede Nacht von ihm und entweder er verabschiedet sich mit einem Brief von mir oder wir sind im Traum wieder zusammen. Jetzt muss ich wieder an ihn denken aber Ich will das nicht mehr ich will endlich los lassen. Wieso ist das so? Und wie kann ich ihn endlich los lassen?? Jemand ähnliche Erfahrungen?

...zur Frage

Ist die Ex die Liebe meines Lebens?

Ich grüße euch,

ich bin seit 9 Monaten in einer Beziehung und glücklich, dennoch liebe ich sie nicht so sehr wie ich meine Ex liebe. Vor 11 Jahren habe ich meine Ex kennengelernt und sie ist meine erste große Liebe. Ich habe 8 Jahre lang auf sie still gewartet, bis wir eines Tages tiefer ins Gespräch gekommen sind und als wir uns von Wort zu Wort immer mehr von uns begeisterten, sind wir dann schließlich nach einem märchenhaften Abend zusammen gekommen. Die Beziehung war sehr intensiv und steining bis meine Ex nach 9 Monaten, einen Tag vor meinem Geburtstag, schluß gemacht hat. Ich habe nach der Trennung 2 Jahre lang täglich, ohne einen Tag auszulassen, an sie gedacht. Im ersten Jahr leidete ich sehr und im zweiten garnicht mehr, trotz täglichen Gedanken. Ich habe Bücher gelesen und studiert um Beziehungen und die Liebe zu verstehen. Das hat mir sehr geholfen, dank dessen läuft die jetzige Beziehung perfekt. Der Grund weshalb ich hier schreibe ist folgender: seit der Trennung bis heute noch, träume ich ständig von meiner Ex-Freundin und sie fehlt mir… wir hatten seit der Trennung keinen Kontakt mehr. Ich denke auch heute noch beinahe jeden Tag an sie. Ich hab mich abgefunden das sie sich von mir getrennt hat, dennoch erinnern mich die ständigen Träume an sie und begleiten mich nun seit 3 Jahren. Was denkt ihr dazu? Schreibt eure Meinung

Vielen Dank

...zur Frage

Tipps - Wie erkennt er, dass ich die Richtige bin?

Hallo Zusammen

Ich (21) war 4 Jahre in einer Beziehung. Ich habe die Beziehung beendet, da ich betrogen und geschlagen wurde. Nach der Trennung bin ich mit einem Bekannten meines Ex Freundes in Kontakt gekommen. (Wir kennen uns seit ca. 6 Jahren und hatten immer mal wieder Kontakt.)Seit der Trennung haben wir jeden Tag geschrieben und uns täglich getroffen. Er meinte zu mir er wolle nichts festes, er wolle "Spass". Wir haben uns auch mehrfach geküsst aber weiter bin ich nie gegangen. Wir hatten einen Streit der mit meinem Ex Freund zusammenhängt und haben den Kontakt zueinander abgebrochen.
Nun habe ich seit einem Monat wieder Kontakt zu ihm. Er meinte auch jetzt, dass er nichts festes wolle. Nun verhält er sich aber komplett anderst mir gegenüber als früher. Er fragt ständig wo ich bin, mit wem ich bin und wann ich zuhause bin. Ebenfalls fragt er mich beinahe täglich, ob wir uns sehen können. Meine Freundinnen meinten, man merke, dass etwas zwischen uns ist. Ich habe auch das Gefühl, dass er mich mag. Ich möchte ihn aber nicht darauf ansprechen, da er mir ja eigentlich schon gesagt hat, dass er nicht auf der Suche nach etwas festem ist. Noch zur Info: Dieses Mal haben wir nicht von "Spass haben" oder sonst etwas gesprochen.
Nun meine Frage: Wie schätzt ihr diese Situation ein? Und gibt es ein paar Tipps wie er sich in mich verliebt und wir es als Paar versuchen. Ich weiss ich kann niemanden zwingen mich zu lieben aber einen Versuch ist es wert, damit er erkennt das ich es Wert bin und er sich eventuell sogar verliebt.

Über Tipps von euch wäre ich wirklich sehr dankbar.

LG 🌷🌷

...zur Frage

Ex-Freundin meldet sich nach fast 4 Monaten Funkstille wieder. What?

Hey,

meine Ex-Freundin, von der ich mittlerweile fast 14 Monate getrennt bin, hat sich am Freitagabend wieder bei mir gemeldet. Wir hatten nach Trennung regelmäßig Kontakt gehabt. Dieser Kontakt ging von Dezember 2017 - Oktober 2018. Mindestens einmal im Monat, hatten wir miteinander geschrieben. Der meiste Kontakt, ging von ihr aus und sie war es aber, die im Dezember 17 Schluss gemacht hat. Sie hat per WhatsApp Schluss gemacht. Es war eine Fernbeziehung, die am Schluss nur noch durch Streit und Missverständnisse geprägt war. Dazu kommt, dass sie eine Neigung zum Narzissmus hat. Ich war komplett von ihr abhängig und obwohl mir alle zur Trennung rieten, tat ich es nicht.

Letztes Jahr im April, sprach sie nach einer Kontaktsperre von 6 Wochen aus, dass sie sich wünschen würde, dass wir Freunde bleiben würden. Danach hatten wir wieder regelmäßig Kontakt.

Jedenfalls war der letzte Kontakt im Oktober 2018 gewesen. Sie hatte mir aber Weihnachts- und Neujahrgrüße geschickt.

Es war eigentlich nichts vorgefallen und ich wusste aber auch nicht, warum sie sich zurückgezogen hatte. Aber ich beließ es dabei, weil es auch mir gut tat.

Seit Juni 2018, bin ich auch wieder glücklich vergeben. Meine Freundin, weiß die ganze Story und auch das sie sich wieder gemeldet hat. Aber sie sieht das gechillt.

Meiner Ex, habe ich nie etwas von meiner neuen Beziehung erzählt, weil ich einfach keinen weiteren Stress machen wollte und ich mir auch dachte, was es sie angeht.

Jetzt am Freitag schrieb sie mir: "Hey wie geht´s dir denn?😊". Danach hatten wir wieder etwas hin und her geschrieben, aber nicht krasses nur Allgemeines. Ich beendete dann den Chat.

Wie soll ich mich dazu verhalten? Was denkt ihr? Will sie noch was von mir?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?