Soll ich den Administrator übernehmen und welches sicherheitstool instalieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normalerweise hast du nie den Adminaccount. Der muss erst aktiviert werden, damit er für dich sichtbar ist.

Was macht er denn da? o_ô

Als Privatperson brauchst du den Adminmodus fast nie.

Naja er meint das er nur eingeschränkte Rechte hat :D Und wie soll ich das mit den Webseiten umsetzen?

0

geh doch einfach in die Jugendschutz Einstellungen im Menü

da kann man das ja alles so einstellen , so haben das zumindest meine Eltern gemacht, glaube ich zumindest, und mit was man das zusätzlich absichern kann steht im netz, denke ich auch mal

 

ich weiß zwar nicht warum freiwillig, aber man soll ja nicht hinterfragen wenn andere ,,denken``

Jedenfalls kann ich mit den Einstellungen bei mir nicht wirklich auf das System vom Jugendschutz zugreifen, legs aber auch net drauf an, kein bock auf stress mit meinen Eltern

ob du den admin account übernimmst, ist dir überlassen :)

wenn er windows 8 pro hat, kannst du es mit den gruppenrichtlinien versuchen. du kannst auch die benutzerkontensteuerung benutzen und für das sperren der websites evetuell den inhaltsratgeber (alles windows bordmittel)

Er will nur eingeschränkte Rechte haben :D Und eine Zeitliche Begrenzung der Rechner Nutzung xD. Und Webseiten sperren ect. Wie soll ich das Umsetzen?

0

an deiner stelle würde ich ihm höchstens den umgang mit dem PC erklären. Wenn er dann meint ihn alle 3 Monate zu schrotten dann kann er ihn auch immer wieder selber neu aufsetzen.

Irgendwann hat auch er die schnauze voll und wird sich 3 mal überlegen ob er wirklich auf jeder seite einen laptop gewonnen hat


Er will nur eingeschränkte Rechte haben :D Und eine Zeitliche Begrenzung der Rechner Nutzung xD. Und Webseiten sperren ect. Wie soll ich das Umsetzen?

0

@Logid: nicht, wenn windows 8 auf uefi installiert wurde -> secure boot aktiviert ist -> und um uefi ein passwort gesetzt wurde. :)

0
@Blackboy03

Ich selbst nutze kein Windows 8 (hasse ich einfach), deshalb kann ich dir bezüglich Rechte und co keine Anleitungen geben aber meiner Meinung nach solltest du nichts mit seinem Adminaccount zu tun haben, vorallem ihn nicht alleine Besitzen.

Falls du es soweit übernehmen willst dann wünsche ich dir viel spaß wegen jedem scheiss und jedem mimimi zu ihm laufen zu müssen.

-> PC selber sollte sein problem bleiben damit er es einfach lernt und wie schon oben erwähnt, wenn er nur auf unseriösen seiten ist und sich immer wieder sein PC schrottet würde ich ihm höchstens zeigen wie er sein PC neu aufsetzen kann.


Die Zeitliche begrenzung kannst du normalerweise locker in jedem halbwegs guten Router einstellen. Login Daten kannst dir von deinem Kollegen geben lassen sofern diese geändert wurden, wenn nicht stehen diese an der Box unten/hinten/seite dran

0

Was möchtest Du wissen?