Soll ich das weiter machen? -Hungern!?!

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo ninana!

Ich habe mich aber durch Zufall dazu etschieden, nur alle 3 Tage Mittags etwas zu essen.<

Das ist ein ungesunder, gefährlicher Weg der auch eher über Jo-Jo zu mehr Gewicht führt.

Kopiere hier mal eine Definition ein. Jo-Jo: Wer macht schon bis ans Lebensende Diät? Kaum einer. Man macht eine Diät oder hungert. Man hat dann viel Fett abgenommen und etwas Muskelmasse. Dann ernährt man sich wieder normal. Was passiert? Das Fett kommt wieder, meistens sogar etwas mehr. Die Muskelmasse kommt nur zum Teil wieder, der Rest wird durch Fett ersetzt. Jetzt hat man mehr Gewicht und einen höheren Fettanteil. Und es fehlt Muskelmasse, die sonst permanent Fett verbrennt.

Du solltest normal und gesund essen, Sport machen und Dir Zeit lassen.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Mache viel sport und ess normal, also wenn du hunger hast ess salat oder gemüse oder obst davon wird man satt und es ist gesund

In zwei wochen schaffst Du das ohnehin nicht. Also vergiss diesen Blödsinn und esse wieder. Abnehmen kannst Du nur, wenn Du Deine Ernährung dauerhaft umstellst und auf Chips, Cola & Co verzichtest und Sport treibst. Alles andere ist nicht nur ungesund, sondern auch gefährlich!

Du must Diszipliniert sein also nur das essen was Gesund ist, wenig Kolenhydrate und etc. aber mach nicht mehr weiter wie du es jetzt gemacht hast. Du sollst 3 mal am Tag essen so habe ich auch abgenommen. Ich habe ganz normal gegessen nur 3 mal am Tag schon so. Nudel und Reis aber keine Süßigkeiten Sport sage ich nur mal versuche es mal mit Ballett mit das habe ich erst recht abgenommen.

ninana2002 25.06.2014, 20:42

Ich bin zu dick für Balett.

0

Weiter zu hungern ist keine sinnvolle Option. Du solltest eher deine Ernährung umstellen (also möglichst wenig fett- und zuckerhaltige Speisen wie Chips, Kuchen und Co. zu dir nehmen) und Sport, z.B. Schwimmen, machen. Vom einfachen Hungern wirst du 1. nicht wirklich leichter, du merkst quasi nur den Flüssigkeitsverlust, und 2. macht es dich physisch UND psychisch krank, also solltest du das lassen.

ninana2002 25.06.2014, 20:39

wie soll ich es lassen? Irgendein Drang "Zwingt" mich nichts mehr zu essen..

0
Pata7 25.06.2014, 20:41
@ninana2002

Sprich mit deinen Eltern sag ihnen sie sollen dich "zwingen" etwas zu essen (auch wenn es blöd tönt im Anschluss wirst du ihnen dankbar sein)

0
Shirosaki 25.06.2014, 20:45
@ninana2002

Wenn das so ist, dann bist du wirklich bereits auf dem besten Weg zu einer Essstörung. Daher rate ich dir sofort diese ,,fiese innere Stimme" auszublenden, nicht mehr auf diese zu hören und vernünftig zu werden und dich um deinen Körper zu kümmern, indem du etwas isst. Iss doch für den Anfang wenig und dann steiger dich langsam bis zu einer normalen Portion. Du musst dich nun erst wieder ,,umgewöhnen".

Also: Dein Drang nichts zu essen ist böse, das musst du dir innerlich sagen! Du musst dich ihm entgegen stellen, egal wie hart es ist! Denn er hat Unrecht! Er will dir nur schaden und wenn du ihm nachgibst wirst du sonst irgendwann entweder durch den Hungertod sterben, schwerste Mangelerscheinungen bekommen oder in einer Psychiatrie landen und zwangsernährt werden. Willst du etwa, dass dich eine dieser Folgen selbst trifft? Ich denke nicht und dann solltest du handeln bevor es zu spät ist und dich dein ,,Drang" unter Kontrolle hat!

1
ninana2002 26.06.2014, 14:34
@Shirosaki

Ich hatte ne Idee, und zwar das ich in die Eiswürfel (für Getränke) Trauben oder Erdbeeren u.ä. einfriere ;)

0
Shirosaki 26.06.2014, 21:29
@ninana2002

Ich würde dir eher Gemüse empfehlen (nicht in dem Getränk sondern generell). Aber das du mit fester Nahrung beginnst finde ich gut, aber wie wäre es mit ein paar Käse-Weintrauben Häppchen? Die sind klein und lecker und auch gesund. Oder man kann sich auch gut kleine Brot-Häppchen machen, um sich dann langsam zu einer ganzen Scheibe zu steigern.

Auf jeden Fall finde ich es schon einmal gut, dass du auf uns hörst und diese blöde Idee aufgibst! Mir fällt dazu gerade noch was ein: Wenn man auf einmal die Nahrung verweigert (Crash-Diät heißt das glaub ich) und dann später wieder anfängt zu essen, dann tritt der Jojo-Effekt in Kraft, mit dem du auf einmal sogar noch mehr Gewicht erhälst. Also du siehst, dass eine langfristige Ernährungsumstellung + Sport wesentlich effektiver ist. Naja ich hoffe du kommst möglichst schnell wieder zu normalen Portionen, kannst von nun an dein Gewicht halten, deine ,,böse innere Stimme abtöten" und natürlich, dass du das dumme Mobbing besser erträgst. Alles Gute für dich!

0

Hey Nina! Du musst aufjedenfall damit aufhören! Rede mit deinen Eltern darüber,aber es ist sehr sehr ungesund was du da machst. Es ist natürlich ok wenn du abnehmen möchtest aber machst du das wegen den anderen oder weil du dich nicht wohlfühlst? Ess einfach keine Süßigkeiten trink ganz viel und treib Sport so nimmst du gut ab und es ist auch nicht ungesund! Aber so darfst du NICHT weitermachen ja? :-)

Alles Liebe:-)

Leyla

ninana2002 25.06.2014, 20:38

ninana2002 ist nur ein Username ;) Wieso denken alle dass ich Nina heiße? :D

0
Leeyla1999 26.06.2014, 14:34

Naja wenn du dich so nennst hahah :-D

0

Erstens 3 Kg in 3 Tagen ist sehr viel. 2 Du musst viel Sport machen regelmäßig gesund und kalorienarm essen und abends nach 5 Uhr am besten keine Kohlenhytrate (Brot) essen.

ninana2002 25.06.2014, 20:41

Das mit dem Sport treiben klappt nicht wirklich, da meine Muskeln so eine Krankheit haben, das sie bei zu viel Anstrengung nicht mehr mein Gewicht heben können-

0
MITM99 26.06.2014, 14:59
@ninana2002

Was ist mit Joggen schwimmen Radfahren Wandern und viel laufen ?? Hauptsache Bewegung

0
ninana2002 30.06.2014, 17:33
@MITM99

Joggen, schwimmen, wandern und laufen klappt wegen der Krankheit nicht. Und ich hab kein Fahrrad.

0

Sorry, hier ist die eigentliche Frage:

Also ich bin erst 11 1/2 Jahre alt und gehe in die 6. Klasse. Ich wog am Sonntag ca. 69.8 kg, ich fand das ist viel zu viel. Deswegen möchte ich unbedingt mindestens 20 kg abnehmen.. Aber bis zur Klassenfahrt habe ich LEIDER nur noch 2 WOCHEN!!! Ich habe mich aber durch Zufall dazu etschieden, nur alle 3 Tage Mittags etwas zu essen. Das geht jetzt schon seit Sonntag. (heute ist mittwoch). Ich bin auch gestern im Schulsport total vor Kopfschmerzen und Bauchweh zusammengebrochen. Ich weiß nicht was ich jetzt machen soll, ich kann nichts essen und meine Klassenkameradin hat auch schon gesagt das ich was essen soll und hat mir auch was versuceh in der kleinen Pause zusammengebrochen. Aber was mich sehr wundert, ist das es immernoch niemand bis auf die eine da bemerkt hat. Da ich in der großen Pause immer alles ablehne..? Achja, jetzt wiege ich 67.4 kg nach 3 TAGEN!!

BITTE HELFT MIR!!!

BIST DU LEBEBSMÜDE HÖR AUF UNF ERNÄHRE DICH GESUND DIE MEISTEN DIE AM ANFANG HUNGERN UND DANACH WIEDER NORMAL ESSEN NEHMEN MEHR ZU

viel spass im Krankenhaus waehrend all deine Mitschueler Spass auf der Klassenfahrt haben. Vielleicht klappts ja naechstes Jahr.

Elejna12 29.06.2014, 16:21

Nein er hat Recht du musst damit aufhören ! Ein Mädchen aus meiner Nachbarschaft musste deswegen einen Monat ins Krankenhaus

0
Annsoli 29.06.2014, 20:25

Hör auf jeden fall damit auf!! Mein Bruder muss deswegen vlt in die Klinik!!! Hör auf!!!

0

Hungern hilft nicht. Befolg nicht das Klischee: Mehr essen > fetter werden weniger essen > dünner werden es gibt da so spezielle tricks. betreibe sport

Was möchtest Du wissen?