Soll ich das Praktikum versuchen oder lieber nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum geht es dir damit "psychisch nicht gut"? Wenn du kein Blut, Verletzungen oder ähnliches sehen kannst, versuche am besten ein anderes Praktikum zu absolvieren.

Wenn du "nur" Angst vor einer neuen Situation hat: Überwinde dich! Probier es einfach aus! Wenn es dir überhaupt nichts für dich ist kannst du es immer noch abbrechen. Ich war damals auch aufgeregt, hatte dann aber viel Spaß.

Ich wünsch dir auf jeden Fall alles Gute, das schaffst du schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bakakum
04.11.2015, 19:34

Hab borderline.

Deswegen.

Ist es dnan ratsam ein Praktikum als Krankenschwester zu machen? nicht oder?

0

Bitte lasse dir so schnell wie möglich Hilfe zukommen:

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

oder 0800/1110111

oder gehe zu deinem Hausarzt, der Vertrauenslehrerin, der psychiatrischen Beratung in deiner Stadt. Du brauchst Hilfe. Es geht nicht um diese eine Praktikum, sondern um ein zufriedenes Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs auf jeden Fall!

Wer weiß, am Ende gefällts dir vielleicht doch sehr.

Du kannst es ja jeder Zeit abbrechen, wenn es denn so schlimm sein sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bakakum
04.11.2015, 19:04

ich mag aber jetzt schon nicht mehr leben ich bin damit überfordert schon Wochen vor dem Praktikum.

0

Was möchtest Du wissen?