Soll ich DAS meinem Schwarm schreiben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Warum meinst du, du müsstest ihm schreiben? Wenn ihr in die selbe Klasse geht und euch demzufolge jeden Tag seht, was hindert dich daran, mit ihm zu reden? Haben die jungen Leute heutzutage das Sprechen verlernt vor lauter whatsapp und instagram? Furchtbar!

Und mal ganz abgesehen davon, dass der Text, den du verlinkt hast, sich nun wirklich nicht dazu eignet, jemanden positiv auf sich aufmerksam zu machen: wenn du ihm schon eine Nikolauskarte schicken willst, dann verfass den Text selber, schreib meinetwegen drauf "Ich finde dich nett" oder "Ich finde dich sympathisch" oder einfach "Ich würde dich gern näher kennen lernen", das kommt allemal besser rüber. Und dann fangt bitte an, miteinander zu reden, sonst wird das nie was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dearbambi
25.11.2016, 15:45

Danke dir für Deine Antwort! Das einzige Problem: Wir sind leider nicht in einer Klasse..... :-( LG

0

Mal abgesehen davon, daß Du offensichtlich nichts anderes fragen kannst, als Dinge, die sich um diesen Jungen drehen, hast Du eigentlich keinen Mund zum Reden?

Genauso dumm, wie per SMS oder WhatsApp Schluß zu machen, finde ich so eine Karte oder einen Brief oder vielleicht auch noch WhatsApp??? Mein Gott, Ihr seht Euch, was ist da einfacher, als ihn zu fragen, ob Ihr einen Tee oder eine Cola gemeinsam trinken gehen wollt? Was machst Du, wenn er sich wegen so einer Karte totlacht? Kann man denn heute nicht mehr miteinander reden?

Wenn dieser Junge es nach 3 Jahren nicht gebacken bekommt, Dich anzusprechen, dann habt Ihr vemutlich keine Gemeinsamkeiten oder das Interesse ist nicht groß genug. Mir wäre es zu dumm, 3 Jahre jemanden anzuschmachten. Und wenn er tatsächlich Interesse hat, dann sitzt Ihr Euch irgendwann gegenüber und schweigt Euch an? Oder fragst Du dann hier, wie das andere auch schon getan haben, worüber Ihr reden sollt?

Entweder machst Du es direkt, ohne Umschweife, dann mußt Du auch mit einer Ablehnung rechnen und leben können, oder Du packst Deine Schwärmerei in einen Plastikbeutel und wirfst ihn weg. Aber kommt irgendwann zu Potte, damit Du hier nicht noch die unendliche Geschichte erfragen mußt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ich muss dir jetzt leider mal was sagen, was du vermutlich nicht hören willst, weil du total verliebt bist!
Ich war/bin etwa in der selben Situation wie du, also ich bin seit etwa 1,5Jahren in einen Jungen verliebt. Ich war auch davon überzeugt, dass er auch in mich verliebt ist, weil er mich oft angeschaut hat oder sich teilweise so verhalten hat, als ob er das wäre. Zumindest dachte ich das! Ja, meine Freundin meinte auch, dass er oft zu mir schaut. Und ja, er hat sich tatsächlich so verhalten, aber nicht, weil er in mich verliebt ist, sondern weil das einfach seine Art ist! Also konnte ich da alles in die richtige Richtung deuten, nur dass er mit seinem Verhalten nichts besonderes gemacht hat. Und meine Freundin meinte auch, dass er halt vlt einfach ein Mensch ist, der Leuten unbewusst immer in die Augen schaut und auch generell unbewusst immer in die selbe Richtung schaut.
Unsere Blicke haben sich echt oft getroffen, aber scheinbar ist es ihm nicht aufgefallen!
Meine Freundin war besoffen und hat sich bei ihm verplappert und er meinte nur: Das hab ich überhaupt nicht mitbekommen!
Also egal was du hineininterpretierst. Wenn er drei Jahre in dich verliebt wäre, hätte selbst der Schüchternste es vlt langsam mal hinbekommen, dich anzusprechen. Wenn drei Jahre nichts passiert ist, außer dass er dich angeschaut hat, dann ist das doch sehr komisch, wenn er so sehr in dich verliebt wäre. Also mache dir nicht zu viele Hoffnungen, sonst wirst du am Ende nur verletzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dearbambi
26.11.2016, 15:27

Hallo! Vielen Dank für Deine Antwort. 

Allerdings hilft mir diese leider wenig weiter. 

Ich habe das große Glück, die 101% Sicherheit zu haben, zu wissen, dass mein Schwarm ebenfalls in mich ziemlich verknallt ist. :-) Es ist daher nur noch eine Frage der Zeit.... Und währenddessen darf ich mich bereis als glücklichstes Mädchen der Welt schätzen.

Dennoch danke ich Dir besonders für Deine Antwort, da sie mir noch einmal deutlich gemacht hat, wie glücklich ich mich schätzen kann. 

Liebe Grüße

0

Also wenn es ein Typ nach 3 Jahren nicht hinbekommen hat Dich irgendwie einmal anzusprechen dann ist das schon eine sehr arme Leistung von ihm.

Gerade in der Abizeit gibt es zisch Möglichkeiten die Traumfrau anzusprechen.

Den wirst Du immer anschupsen müssen.

Du wirst immer die Initiative ergreifen müssen.

Wenn das für Dich ok ist, dann mache ihn Dir klar.

Es ist natürlich etwas anderes, wenn er extrem viel lernt und Dich nicht anspricht, weil er lernen will und keine Zeit für eine Beziehung hat oder nicht investieren will.

Ist das nicht der Grund, dann ist es von ihm immer noch eine arme Leistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dearbambi
25.11.2016, 15:44

Danke für Deine Antwort! Meinst du denn, ich kann ihm eine solche Karte schicken?

0

Find ich witzig. Mach das. Mit allem was außergewöhnlich und verrückt ist, punktet man - auf beiden Geschlechterseiten. Und mit Kreativität auch.

Die Unterstellung, dass er seine Gefühle nicht packt und deshalb kifft kann ziemlich verletzend sein. Außerdem gibt es dafür keine Bestätigung. Vielleicht wenn du diese Unterstellung etwas abmilderst oder umformulierst fände ich es persönlich besser.

(Zu den anderen Unterstellungen: verknallt ist jeder und jemandem das Kiffen zu unterstellen ist eine Lapalie in der Schule. Das geht schon eher klar)

Ansonsten gilt, dass man mit Dreistigkeit im Leben (und in der Schule!) häufig ziemlich gut fährt. Von daher: Los!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich nicht gut, absolut unpassend und sogar beleidigend, so eine Unterstellung mit dem Kiffen. Und wenn er ein schüchterner Junge ist, wird er sich nach dem "jeder sieht es Dir an, immer, überall" oder so ähnlich, wohl erst recht vor Scham zurückzierhen. So knall auf Fall kann man einem schüchternen Menschen nicht kommen. Das muss man zaghafter machen.

Und im Übrigen fänd ich reden viel besser oder wenigstens eine Karte von DIR aus zu schreiben, mit einfühlsameren Worten als sowas.

Also ich würde davon stark abraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Idee :D Vielleicht die Tage nachdem du die Karte ihm zukommen lassen hast noch ein bisschen mehr flirten, dann ist er sich auf jeden Fall sicher wer gemeint ist. Ich habe früher selbst mal einen Liebesbrief in der Schule bekommen, wo drinnen stand das ich schon wüsste von wem der wäre usw.. Ich wusste es aber nicht :D Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?