Soll ich das machen(Suizid bei Jugendlichen)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

mach es auf jeden fall! das ist echt wichtig und ich finde, du hast vollkommen recht! man sollte darüber redenund diese gruppe/ veranstaltung scheint ein guter anfang zu sein. mich würde interessieren- hast du eigentlich professionelle hilfe? vom psychologen oder so? wenn nein, mach es... das würde sicher helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es sehr gut. Ich leide selbst an Depressionen und weiß aus eigener Erfahrung, dass viele es nicht wahr haben wollen das Jugendliche auch Suizidgedanken usw. haben können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dich dieses Thema berührt dann nimm teil daran.
Ich war ein Jahr im Ausland und hatte auch ein Unterrrichtsfach in dem über Suizid aufgeklärt wurde und wie man mögliche Suitidgedanken bei jmd. erkennen kann und wie man helfen kann.
Wenn du (man) selbst Depressionen oder so hat wende dich an einen Arzt oder an ein Familienmitglied zuallererst:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Super Idee! Dazu kannst du auch Statistiken nennen, dass alle 4 min ein Suizidversuch stattfindet (130.000), alle 1:30h ein erfolgreicher (12.000). Suizid ist ein verschwiegenes Thema, dass dennoch so nah ist. Kläre die Leute darüber auf, sag etwas zu Depressionen und vorallem Suizid durch Mobbing, ein wichtiges Thema! Trau dich, du wirst viele Komplimente und Respekt dafür bekommen! Beste Grüße und viel Glück, Adrian13J :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adrian593
16.02.2016, 21:23

Amanda Todd ist das beste Beispiel

0

Ich find es gut. Mein kumpel hätte fast suizid begangen. Also wie gesagt ich finde es gut wenn man darüber mehr sprechen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guter Plan. Ich habe selber Suizidgedanken und muss evtl. in eine Psychosomatische Klinik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage mich eher warum Du Selbstmordgedanken hast.

Es sollten nämlich eher Leute darüber schreiben, die den nötigen Abstand dazu haben.

Ja, man liest es überraschend und erschreckend oft. Auch hier.

Rede bitte darüber. Mit einer Person, der Du vertraust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?