Soll ich das in der Bewerbung eingeben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Du solltest auf jeden Fall im Lebenslauf angeben, dass du zur Zeit eine Ausbildung machst. Mit Lücken im Lebenslauf wird deine Bewerbung bei größeren Firmen direkt aussortieert.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja na klar musst Du das angeben. Denk dran, dass Du von der Arbeitsagentur keine weitere Hilfe erwarten kannst, wenn Du ein mal eine BaE abbrichst. Also zB wenn du ausbildungsbegleitende Hilfen haben möchtest im neuen Job (denn wenn du in einer BaE bist, dann wird das einen Grund haben - ohne Förderbedarf kommt man da nicht rein) - das fällt dann halt flach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dennissan
04.09.2016, 21:02

Keine Ahnung, was für einen Förderbedarf man haben muss. Also die behaupten, dass ich angeblich eine Lernbehinderung habe.

0

Was möchtest Du wissen?