Soll ich das Fitness sein lassen wenn ich Hämorrhoiden habe?

6 Antworten

Jeder Mensch hat Hämorrhoiden aber wenn sie unnormal auswuchern solltest du zum Arzt gehen.Diese lassen sich auch entfernen.Vorerst solltest keinen Sport treiben denn bei körperlicher Anstrengung werden sie nur gereizt und bereiten Probleme.
Außerdem gibt es in der Apotheke Salbe und Zäpfchen die den Juckreiz sehr schell lindern.

Die Salbe hab ich aber gehen Hämorrhoiden von alleine weg wenn sie im ersten Stadium sind, ich benutze ja die Salbe.

0
@FitnessNewbie

Hämorrhoiden sind nichts weiter als Krampfadern und die schwellen in den meisten Fällen wieder ab und ziehen sich damit wieder zurück.Kann aber eine ganze Weile dauern und ist sehr unangenehm.Sie können auch immer wieder auftreten bei bestimmten Bewegungsabläufen unter Belastung oder Kälte usw und deshalb ist es das Beste mal vom Arzt untersuchen lassen,auch wenn es unangenehm ist.

0

ja, körperliche belastungen bei hämorrhoiden machen sie sache nur noch schlimmer, überhaupt haben hämorrhoiden mit zu viel druck im darm zu tun

wenn du blut in der schüssel hattest wird die hämorrhoide geplatzt sein sei froh

Was sind die Nebenwirkungen einer Hämorrhoiden-OP?

Ich werde jetzt am kommenden Wochenende operiert. Da ich entzündete Hämorrhoiden habe (war heute beim Arzt) und ich wollte mal fragen, wie denn so eine OP abläuft ? Hat man nach der OP trotzdem noch starke Schmerzen ? UND wie lange muss man nach der OP im Krankenhaus übernachten. Vielen Dank im Voraus..bin echt sprachlos, nachdem ich die beiträge im internet gelesen habe.. kommt mir vor wie ein Horrorfilm

...zur Frage

Seit 4 tagen schmerzen und brennrn was tun gegen hämorrhoiden?

Kann mir jemand sagen was ich gegen hämorrhoiden machen kann ich hab seit 4 Tagen das ich dreh durch welche salbe oder was hilft dagegen

...zur Frage

Hilfe! Hämorrhoiden Leiden große schmerzen lindern!

Hallo liebe Community. Ich leide an hämorrhoiden und war deshalb auch beim Hausarzt. Er könnte leider nichts feststellen (als hätte ich sie garnicht) hat mir aber doch Zäpfchen versprieben. Danach ging es mir viel besser aber noch nicht ganz gut er meinte jedoch da wäre nichts mehr. Naja und seid heute morgen habe ich dauerhaft starke Schmerzen, Brennen und Nässe. Ich rufe gleich bei einem proktologen an aber ich gehe mal davon aus das ich erst nächste Woche einen Termin bekomme. Kennt jemand Hausmittel oder irgendwelche Salben damit ich die Schmerzen bis dahin aushalte? Ist wirklich dringend! Dankeschön im vorraus.

...zur Frage

Hämorrhoiden mit 19 Jahre?

Hallo zusammen,

also ich erzähl erstmal wie ich es raus gefunden habe. Ich hatte vor kurzem eine Alkoholvergiftung und musst vom Hausarzt verschrieben Zäpfchen einnehmen. Als ich das zum ersten mal erledigt habe, bemerkte ich, dass etwas an meinem Loch ist, dass ich nicht direkt zuordnen konnte. Ich muss sagen, vor circa einem Monat hatte ich beim Stuhlgang etwas Blut gesehen, sowohl auf dem Toilettenpapier als auch im Klo. Seitdem juckt es mich oft mals am Loch. Mein Vater hat auch Hämorrhoiden, aber hat weder Schmerzen noch andere Beschwerden. Sie sind einfach nur da. Also habe ich ihn darauf angesprochen und ihm gesagt was ich in den letzten Tagen so erlebt habe. Mit anderen Antworten, er stimmte mir zu, dass es Hämorrhoiden sind. Ich habe nicht direkt Angst zum Arzt zu gehen, aber es ist mir peinlich, obwohl es recht verbreitet ist, laut einigen Internetseiten. Ich habe auch gelesen, dass es oft zwischen den Alter von 45 und 60 Jahren liegt. Es kann aber auch mit 30 oder 35 auftreten. Aber ich bin 19... eine Ausnahme oder doch kein Hämorrhoiden? Unten am Loch befindet sind eines das circa so groß wie eine Erbse ist und über dem Loch evtl. auch eines aber das ist noch sehr klein. Wie ich es beurteilen kann, sind sie noch am Anfang, also es sind noch "Blasen".

Wie seht ihr das? Kann man mit 19 Hämorrhoiden bekommen? Wie kann ich den Arztbesuch meiden und diese Hämorrhoiden entfernen? Welche Heilmethoden habe ich zur Auswahl?

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?