Soll ich das Auto in die Sonne stellen?

3 Antworten

Mit FÜLLACK? Ich hoffe Du meinst Füllspachtel. Ich würde das Auto nicht in die Sonne stellen. Eigentlich macht man es so: Entrosten, Rostumwandler (Fertan) oder Rostschutz (Zinkspray) auftragen. Spachteln, grundieren und lackieren.

Hab alles Pikobello entrostet und großzügig neu eingeschweißt.

schön in den Schatten stellen sonst platzt dir alles ab.

Lackkratzer bis zum Blech?

Beim Tür aufmachen bin ich gegen einen Beton Säule gekommen.
C-klasse w204 wie viel würde eine Reparatur kosten?
Ein Kumpel ist seit 2 Jahren Geselle und macht das für 20€, nur Zweifel ich an seinen Fähigkeiten gegenüber einem Gesellen der 5-10 Jahre dabei ist.
Ist das Blech bei dem Model, nicht rostender Stahl?

...zur Frage

Metall lackieren, rot / braune Flecken sieht aus wie rost....

Hi,

hab hier eine metalltüre die lackieren möchte.. hab die lackschick dir vorher drauf war abgeschliffen und das ganze dann mit einem feuchten tuch von staub befreit... danach trocken gewischt.. am schluss dann mit Acryllack und ner Rolle gestrichen..

Jetzt stell ich aber fest das über kurz nachdem ich es gestrichen hab so Punkte drauf sind... Sieht was aus wie Rost.. aber die kamen bereits nach 5 Minuten.. Sind über Nacht jetzt noch größer geworden...

Kann mir jemand sagen was ich falsch gemacht hab??

...zur Frage

Lack vom Auto bereinigen?

Hallo, der Vorbesitzer meines Auto hat anscheinend an paar Stellen probiert den Lack des Autos mit Fingernagellack kratzer zu korrigieren. Man sieht an den Stellen Lackflecken und wenn diese länger in der Sonne sind und man den Fleck angreift färbt dieser ab.

Ich würde die Flecken gerne entfernen und bitte um ein paar Tipps.

...zur Frage

Was ist die günstigste Art, ein Auto zu lackieren?

Servus Leute!

Ich habe mir heute einen VW-Bus angeschaut, und möchte diesen auch kaufen. Allerdings hat der Bus hier und da ein paar kleine Roststellen (Radläufe etc.) und die ein oder andere kleine Delle.

Die Roststellen schleife ich weg und mache Rostschutz drauf, die Dellen sind mir ehrlich gesagt egal, da das Auto zum "Reisen & Entdecken" gebraucht wird, und nicht um Schönheitswettbewerbe zu gewinnen.

Auch wenn es nicht schön sein soll: Die weiße Farbe gefällt mir leider überhaupt nicht. Hat was von Lieferwagen. Ich würde das Auto gerne schwarz machen, oder dunkelbraun.

Was ist die einfachste und günstigste Alternative (bis 500€), um dem Wagen eine neue Farbe zu verpassen? Bitte keinen Folierer o.ä. empfehlen, ich will das selber machen und am besten relativ günstig ;)

Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?