Soll ich darauf eingehen oder lieber doch nicht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würds lassen. Wäre mir persönlich auch zu gefährlich. Such mal im Netz weiter, es gibt genug Seiten, wo man diesen Fetisch (anonym) ausleben kann, ohne finanziellen Hintergrund, ehrlich.

Ich habe zwar keine Erfahrungen damit, aber schon die "Bitte", vor dem ersten Treffen Geld zu überweisen, lässt bei mir alle Haare aufrecht stehen. Ich kann dir nur raten FINGER WEG und breche den Kontakt sofort ab.Was will diese Person mit deinen Daten? Das alles scheint sehr dubios, wenn nicht schon kriminiell zu sein.

Auja, vorab kassieren und auch noch deine persönlichen Daten --- klingt super seriös 😉

Mach's nicht.

Bitte. Schon wenn ich es lese, dreht sich mir der Magen um. Geld überweisen, voller Namen, Handynummer - NEIN.

Ein Fußfetisch ist nichts schlimmes. Es gibt viele Frauen die das mögen und kein Geld dafür überweist haben wollen :)

Nur die Hoffnung nicht verlieren. 

DasEisbluemchen 11.08.2017, 11:56

Und nein das ist auch kein Angebot, dass ich diesen Fetisch habe oder teile! :D

0

Humbug...lass dich nicht ausnutzen... wenn sie dieselben Neigungen hat, dann würd sie nicht Geld von dir wollen.

Ich habe keine Erfahrung damit. Aber lass es lieber!!

Lass es lieber.

Was möchtest Du wissen?