Soll ich damit zum Arzt gehen?n?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist ein Hämatom. Normalerweise geht das von selbst wieder weg. Nur wenn es möglich ist, dass Blut im Gelenk ist, sollte da ein Arzt drauf schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dies ist ein Bluterguss, wenn du nicht weiss wie du es bekommen hast würde ich zum Artzt ansonsten nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht übel aus. Ist zwar nur die Fingerspitze aber vielleicht mal doch lieber zum Hausarzt und nur fragen, ob da vielleicht geröntgt werden soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das wird mit der Zeit wieder, hatte mir meinen Finger auch mal in der Autotür eingeklemmt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samisalami98
27.10.2016, 00:10

Er war gebrochen.. 😅 trotzdem danke für deine Antwort :)

0

Ja, alles andere ist nicht schlau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo samisalami98

Solange dein Gelenk von dem Bluterguss nicht betroffen ist und eine offene Wunde, die sich eventuell infizieren könnte vorhanden ist, musst du nicht zwingend zum Arzt, das heilt auch von alleine.

Falls das bei einer Quetschung entstanden ist, wäre ein Arztbesuch allerdings garnicht mal verkehrt.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samisalami98
04.07.2016, 11:27

Ups wollte nicht den Daumen nach unten machen 😅 okay Dankeschön für deine Antwort, keine Ahnung ob das Gelenk betroffen ist, kann ihn kaum Knicken und es tut total weh und wird immer dicker 🤔

1

Ist eine Stelle des Finger offen verletzt? Wenn ja, dann besteht immer auch die Gefahr einer Infektion und einer Blutvergiftung. Lieber einmal zuviel zum Arzt als einmal zu wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?