Soll ich bis zum abi machen, wenn ich ganz sicher nicht studieren will?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist immer nen Vorteil nen möglichst hohen Schulabschluss zuhaben, auch wenn man sich um ne Ausbildung bewirbt, manche setzen sogar Abitur voraus und vlt. hast du ja irgendwann doch vor zu studieren.

Mach den dir höchstmöglichen Schulabschluß im ersten Bildungsweg, denn nur dieser ist umsonst!

Wer weiß, ob du nicht später im Leben mal doch für irgend was das Abi brauchen wirst.... mach es jetzt.

Bei Bewerbungen kann das den Ausschlag geben, weil DU es hast und der Mitbewerber eben nicht.

Also warum auf die Vorteile verzichten, die ein Abi dir später mal bringt?

Weil ich jeden neuen tag in der Schule darauf hoffe, dass die Schule endlich endgültig zuende ist.

0

Ich würde Abitur machen,denn wie bei einem anderen schon erwähnt,hättest du ein viel besseren Job.Der macht dir vielleicht mehr Spaß und du würdest mehr Geld als sonst bekommen.🙂

Es gibt einige Ausbildungsberufe, für die Abitur benötigt wird, z.B. die Ausbildung als Fluglotse.

Für manche Berufe wird ein Abitur gefordert...

Wenn du ein ABI hast, hast du bessere Chansen auf einen besseren Job, als wenn du "nur" Real- oder Hauptschulabschluss hast

wenn du abi hast, kannst du später noch studieren

und

mit abi hast du wo auch immer einenn besseren start

Was möchtest Du wissen?