Soll ich bei Schnupfen durch die Nase oder den Mund atmen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, wie man bei Schnupfen atmet, ist egal. Bloß, wenn Deine Nase verstopft ist, würdest Du ja ersticken, wenn Du den Mund zu machst. Nur, dass durch die Nase atmen, ist besser. Zum einen wird die Luft angewärmt und die Flimmerhärchen / Nasenhaare nehmen den Schmutz aus der Luft weg. Um aber eine freie Nase zu bekommen, kann man ein Kamillendampfbad (großer Topf mit Kamillentee und Kopf darüber halten - VORSICHT ist HEIß - mit und mit einem Handtuch auf dem Kopf abdecken) machen. Auch die Nase mit Wasser (Salzwasser)spülen. Oder Nasentropfen kaufen, aber nicht zu oft benutzen. :-)

wenn man starken schnupfen hat kann man einfach nicht durch die nase atmen, dann wäre der mund empfehlenswert wenn du nicht ersticken willst. wenn du zu lange und zu oft durch den mund atmest kannst du eine halsentzündung bekommen bei kaltem wetter. allerdings geht das nicht so schnell, also keine sorgen ^^

nimm nasenspray und dann durch die nase. wenn ich durch den mund atme hab ich immer das gefühl die nase wird noch "zuer" <- gibts das wort überhaupt? :D kommt mir grad so komisch vor

Was möchtest Du wissen?