Soll ich bei meiner Diät lieber morgens oder abends sport machen? Laufen auf crosstrainer.?!?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Probleme bei Mcfit mit der Karte? Hatte mal ne Zeit, in der ich voll übertrieben habe, da war ich teils 3x/Tag, aber gab nie Probleme.

Wann...dann, wann du es körperlich und vom Kopf her am besten kannst. Wenn du morgens schon fit bist, Zeit hast...dann morgens. Kommst du erst später in Fahrt, dann eben dann. Ich finds nur wichtig, dass man sich da nicht unter (Zeit)Druck setzt. Und nein, morgens und abends muss nicht sein, vor allem nicht jeden Tag. Bei sowas würde ich mittlerweile so handeln mich zu fragen "Was kann und will ich auf Dauer machen". Dich schinden bis 50 kg weg sind und dann wieder faul sein (krass gesagt) bringt eh nescht. Wenn du auf Dauer, über Jahre, "für immer" 3-4 x die Woche eine Stunde Sport machen willst/zeitlich kannst, solltest du das auch nun machen. Dann kriegst du am besten Gefühl dafür, wie viel es wirklich bringt und wie viel Puffer es dir irgendwann bringt, wenn du nicht mehr abnehmen musst.

Ansonsten lieber Bewegung in den faulen Alltag inegrieren...oder aber auch Sachen, die dir Bewegung verschaffen UND dir bewusst machen, wo die Kalorien stecken - du willst Mayo dazuessen? Dann stell es nicht direkt auf den Tisch. Erst etwas essen, und wenn nicht mehr allzu viel da ist, um in Mayo ertränkt zu werden, aufstehen, zum Kühlschrank gehen, und diese holen. ;) Und auch seperat wieder wegstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1995sa
27.04.2016, 07:16

danke das sind echt super gute Tipps:-)!

0

Hey :)

Das kannst du dir aussuchen, wie du magst und zu welcher Zeit auch immer du dich danach fühlst.

Bist du ein Sportneuling? Wenn ja, würde ich dir aber erst einmal raten, nur alle zwei Tage zu trainieren und es häufiger zu machen, wenn du dich daran ein wenig gewöhnt hast. Neue Belastungen ohne Pausen sind extrem anstrengend für den Körper und könnten zu Problemen führen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1995sa
27.04.2016, 07:14

ja ich bin ein Sportneuling

0

Jogge doch morgens 30 Minuten (kannst ja steigern mit der Zeit) und abends beim Fernsehen dann Crosstrainer! Mindestens ne halbe Stunde! Aber die Ernährung muss auch passen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe donnerstags vor der Schule im 5 Uhr zu mcfit und gehe dann nach der schule nochmal. Gibt immer Reibereien mit der Karte, aber komme immer rein. Sonst würde ich am späten Nachmittag sport machen. Man isst abends noch was und wird danach direkt müde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu dem Zeitpunkt, an dem du dich am wohlsten fühlst. Entscheident ist die Gesamtbilanz innerhalb 24h. Du verbrennst morgens nicht mehr als abends. Du mußt dann trainieren, wenn du dich fit fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Eigentlich ist es egal wann Du Sport machst - nur keine Mahlzeit vorher. 

Aber da mit der Diät solltest Du genau überlegen. Mal diese Antwort lesen : 

https://www.gutefrage.net/frage/ich-bin-13-bin-173cm-und-habe-extremes-uebergewicht-also-ich-wiege-100kg-aber-es-hilft-nix-ich-mach-sport-aber-nix-geht-vom-bauch-kennt-ihr-gute-diaeten?foundIn=list-answers-by-user#answer-203841989

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten morgens UND abends ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1995sa
26.04.2016, 23:27

ok. und wie lange jeweils und wie oft in der Woche? ich muss 50kg abnehmen, dann ist das normalgewicht erreicht

0

Was möchtest Du wissen?