Soll ich aufhören zu gamen?

8 Antworten

Das ist eine wirklich interessante Frage. Und die Lösung kannst nur du selbst finden. Frag dich: Würde dein Leben davon besser oder schlechter werden, wenn du aufhörst.

Ich persönlich steck(t)e in derselben Zwickmühle, aber das ist nun mal so: Wir haben so viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, dass wir niemals alles ausschöpfen können, was wir machen wollen. Dementsprechend geht es nur über das Setzen von Prioritäten.

Also: Willst du lieber zocken statt fernsehen, dann spiel halt. Willst du lieber fernsehen, dann lass das Spielen. Aber akzeptier, dass du nun mal nicht alles kannst und nicht alles erreichen kannst.

Ich finde es erstaunlich, dass du mit den Nintendo-Veröffentlichungen schritthältst oder es zumindest versuchst - aber wenn dich das nicht finanziell aus dem Lot bringt und es dich befriedigt, ist das okay. Mir wäre das zu viel Stress, und für mich würde der Spaß darunter leiden. Außerdem habe ich den Vorteil, dass vieles, was veröffentlicht wird, mich nicht anspricht und ich es so getrost am Rande liegen lassen kann.

Mach dir bewusst, dass das Freizeit/Hobby ist und der Entspannung dienen soll, und mach dir keinen Stress, irgendein Pensum schaffen zu wollen oder ähnliches. Wenn du die Games der Reihe nach durchkloppst, ist das super, aber wenn nicht, dann genieße es, ein Spiel zu haben, dass dich derartig herausfordert, dass du mehr Zeit darauf verbringen kannst. Leute, die in den Achtzigern und Neunzigern aufgewachsen sind, spielen heute immer noch mit Genuss gerade die bockschweren Games, an denen sie sich als Kinder die Zähne ausgebissen haben (Megaman, Ghouls 'n Ghosts, Contra et al.).

Ich würde mal sagen, zocken ist gesundheitstechnisch besser als vor der Glotze zu hängen ;-)

Mein gamen nutzt man wenigstens sein Gehirn und macht etwas aktiv. Beim Film/Serienschauen bewegt man sich kein Stück und der Körper wird nicht gefordert.

Am beste suchst du ein Mittelmaß. Ich z.B. Zocke den Großteil meiner Freizeit, abends so ab halb 9 schaun dann meine Eltern ihre Serien und da hock ich mich dann einfach dazu ^^

Ich würde sagen, da gilt es besser Maß zu halten, gerade was das Geld angeht!

Zocken und Serien/Filme sind ja sozusagen beide Zeitverschwendung. Halt Dir vor Augen, dass ein Spiel, dass Du spielst, sehr schnell uninteressant und langweilig wird, wenn Du es zu viel (zu schnell) konsumierst! Es wäre also ratsam A) nicht so viel Kohle dafür auszugeben und B) auch mit anderen Hobbys abzuwechseln: ausgehen, Freunde, Sport, TV, Filme etc.

Leistungssport aufhören oder nicht?

ich mache leistungssport .. jedoch denke ich in letzter zeit oft daran aufzuhören, weil ich im moment auch nicht wirklich erfolg habe und mir das training einfach keinen spaß mehr macht .. wenn ich aber auch nur daran denke aufzuhören fange ich fast an zu heulen weil ich dort nicht weg will und nicht alles was ich bisher erreicht habe wegwerfen will .. was soll ich jetzt machen ? weil mir der ganze sport im moment keinen spaß macht, aufhören ? oder weitermachen ?

...zur Frage

Sport aufhören oder weitermachen?

Hey:) Ich bin ein Mädchen und 13 Jahre alt. Ich spiele seit 6 Jahren Fußball im Verein und hatte bis lang auch immer Saß daran. Ich mochte meine Mannschaft gerne, hab mich aufs Training gefreut usw. Inzwischen fühle ich mich aber in der Mannschaft nicht mehr so wohl und das Training macht mir auch immer weniger Spaß. Ich quäle mich jedesmal zum Training und nutze jede Gelegenheit als Ausrede nicht zu gehen. Nun spiele ich mit dem Gedanken, aufzuhören im Verein zu spielen. Draußen mit Freunden kicken würde ich ja weitermachen. Ich hab aber irgendwie Angst aufzuhören (warum weiß ich auch nicht) und meine Etern finden das auch nicht so toll. Was soll ich machen?

...zur Frage

TeamViewer zum gamen?

Gibt es ein Programm, bei dem man wie bei TeamViewer den Pc fernsteuern kann aber auch spiele spielen kann? Also irgendwie liquidsky auf dem eigenen Pc?

...zur Frage

Mit gamen aufhören

Hallo ich habe da ein kleines Problem... Ich game zwar nicht besondersviel, aber ich versuchte auch schon ganz aufzuhören und das klapte einfach nicht. 2-3 Tage halte ich aus dann gehts nicht mehr :( Könnt ihr mir sagen wie ich es schaffe ganz aufzuhören? thx

...zur Frage

Spiele zu viel am Computer

Hallo Leue, ich habe gemerkt das ich zu viel Computer spiele. Das möchte ich unbedingt einschränken. Ich spiele sehr gerne ein mmorpg und möchte es auch nicht aufhören zu spielen. Ich möchte weiterhin normal spielen bis höchstens 2 Stunden. Wenn ich mich nur strikt daran halte, wird es immer ein Zwang sein nur 2 Stunden maximal zu spielen. Also wie kann ich es schaffen max. 2 Stunden zu spielen, ohne das ich mich dazu gezwungen fühle aufzuhören. Vielen Dank schonmal im Vorraus. Gruß 0815Style

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?