Soll ich aufhören mit Fußball oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hab mal für 3-4 Monate aufgehört, war damals aber schon 19 Jahre alt, also schon ein wenig älter, mir hat es richtig gut getan und ich hab wieder Lust auf Fussball bekommen, da ich damals durch meinen Verein die Lust richtig verloren hatte.

Neues würd ich dir jetzt vielleicht nicht raten, da du dich dann vermutlich total von deinen jetzigen Freunden entfernst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach unbedingt weiter. Sport ist wichtig und eine zweiter Freundeskreis auch. Wechsel vielleicht mal die Position, die Seite, oder so ähnlich. Was du brauchst ist eine neue Herausforderung. Aber hör keinesfalls mit Sport auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach weiter !!! Habe auch letzten Sommer aufgehört und das war glaub ich das schlimmste was ich gemacht habe. Jetzt bin ich sehr faul geworden, fetter, und habe Kondition verloren. Ich Fang nächste Woche wieder an. Mich motiviert es immer am meisten wenn ich von Ronaldo, messi usw videos anschaue.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mynameis1
20.04.2016, 22:46

Danke :D

0

Wenn du deine Freunde sehen möchtest dann frifft euch doch gelegentlich und dann seht ihr euch aber wenn du keine Lust mehr hast dann hör auf, du brauchst dich ja nicht zu quälen dahin zu gehen und vielleicht mal was anderes probieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach weiter und setz dir neue Ziele. Vielleicht gewinnst du wieder an Motivation. (Omg das klingt so, als hätte ich schon voll viel Lebenserfahrung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du den spaß und die lust am sport verloren hast, solltest du es lassen... es hat ja auch keinen sinn wenn du dich von training zu training quälst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?